Hashmag Bloggerlounge – #Hashtival

2-mal im Jahr werden durch die Fashion Week in Berlin, tausende Blogger, Influencer, Modebegeisterte oder einfach nur schaulustige angezogen.

Neben all den Fashionshows, Messen und Aftershow-Partys gibt es eine Veranstaltung, die Blogger zum Verweilen und abschalten einlädt.

Die Hashmag Bloggerlounge hat sich etabliert und nach vorheriger Anmeldung lässt sich hier der Stress der Fashion Week bestens abschütteln.

Neben vielen tollen Produkten, die hier vorgestellt werden lädt auch der Austausch mit gleichgesinnten immer wieder dazu ein, hier mehr als eine Stunde zu bleiben.

Was macht diese Bloggerlounge so einzigartig?

Nur vorher Akkreditierte haben hier Zutritt und schon beim Betreten ist man geflasht von allem was einen erwartet.

Anfänglich (und ich hoffe es geht nicht nur mir so) kann man sich nicht entscheiden, was man sich als erstes ansieht, ausprobiert oder sich drüber informiert.

Eine Schwemme von Firmen will sich präsentieren und steht für neue Kooperationspartner bereit.

 

 

Aber fangen wir von vorne an! 🙂

 

Schon im Vorfeld habe ich mich mit meiner lieben Freundin Nadine Trompka für den Tag verabredet.

Da Nadine noch bei einigen Fashionshows Termine hatte, haben wir uns für 13 Uhr verabredet um uns einen gemütlichen Tag zu machen.

Pünktlich und mit einem freudigen lächeln wurde ich von ihr begrüßt.

 

Also, rein in das getummel! 🙂

Als Einlassbändchen gab es ein wundervolles, zartes und sehr passendes Armband aus dem Hause Bijou Brigitte.

Ein Goldfarbener Traumfänger mit einer Feder. Liebe auf den ersten Blick! <3

 

Wie auch schon bei meinem ersten Besuch (Im Januar) war ich auch hier leicht überfordert.

Waffeln, Kakao mit Guarana, Bijou Brigitte, Catherine Nails, C&A, Lidl, …

Soooooooooooooooo viel zu entdecken!

 

Nadine, bekannt wie ein bunter Hund in der Bloggerszene, wurde aus allen Ecken und Enden begrüßt und in Gespräche verwickelt.

So durfte ich auch einige, für mich neue, Blogger und Fotografen kennenlernen.

Darunter Daniela Zühlke und Raffaello Kramm.

Beide führen äußerst interessante Projekte bzw. Firmen.

Ich hoffe, dass wir in Kontakt bleiben?! 🙂

 

Okay, weiter im Text:

Zusammen mit Nadine und Raffaello haben wir als erstes den Stand von Lidl Deli unsicher gemacht.

Unglaublich leckere Smoothis gab es hier zu probieren.

Mein erster: Mango, Orange, Karotte.

Hammer!

Hier hatte man auch die Möglichkeit seinen Smoothiebecher personalisieren zu lassen, allerdings habe ich das irgendwie verpasst, denn die Gespräche mit Nadine und Raffaello waren einfach zu interessant.

 

Irgendwann sind wir dann zum Stand von C&A, denn hier haben wir beim Einlass einen Gutschein für ein T-Shirt bekommen.

Farbe, Größe und Bestickung auswählen und das Shirt wurde fertiggemacht.

Wofür habe ich mich nur entschieden? xD

Richtig, mein Logo in einem knalligen Rot auf schwarzem Untergrund.

Wäre es nicht fertig geworden, wäre es auf dem postalischen Weg bei mir eingetroffen.

Trotz des großen Andrangs (Über 500 Blogger hatten sich vorab angemeldet) wurde es fertig und durfte mich so direkt mit nach Jena begleiten.

 

Ein weiteres Highlight: Sebamed war mit einem eigenen Stand vertreten!

 

Ich liebe die Fußpflege und die Baby & Kind Pflegelotion. <3

Ja, ihr lest richtig, ich nutze die Baby & Kind Lotion. Bei meiner überempfindlichen Haut greife ich gerne auf Babypflegen zurück!

Auch Nadine habe ich einige Produkte empfohlen, ja auch ein Anti-Age Produkt, aber wenn ich von etwas überzeugt bin, dann empfehle ich es gerne Freunden weiter.

Okay, ihr Blick war zum Schießen, aber mit 30 denken die wenigsten darüber nach eine Q10 Pflege zu verwenden… xD

Ein mega grinsen entfuhr mir, wie mir Katrin (angestellt bei Sebamed) eine Goodietüte in die Hand drückte.

Tolle neue Sachen, die noch darauf warten ausprobiert zu werden! <3

 

Ein weiterer, magischer (und dass meine ich so, wie ich es schreibe!) Standwar der, der Zeitschrift Mädchen.

JA, ICH HABE EIN EINHORN GESEHEN!

NICHT NUR DAS, ICH DURFTE ES UMARMEN!

Okay, ich verstehe den Einhornhype nicht ganz, aber bei Freunden, Bekannten und meiner Familie habe ich Herzchen in den Augen ausgelöst.

Nadine hatte diese ebenfalls!

Hätte sie die Möglichkeit gehabt, Fred (Das Einhorn) mitzunehmen, wäre Fred sicher im Cabrio zu ihr kutschiert worden.

Ich kann es schon irgendwie verstehen, denn das war (entschuldigt die Wortwahl) eine sau coole Aktion!

 

Für ein Foto durfte man sich hier einen Blumenkranz fürs Haar aussuchen und sich beschwingt auf den Rücken setzen.

Glücklicherweise sind meine Beine lang genug, denn Fred war groß und mit kurzen Beinen hätte man hier Probleme bekommen können.

Im Gespräch mit einem netten Herrn haben wir noch einiges über Fred erfahren und durften und noch ein Einhorndeo und ein Einhorntrockenshampoo mitnehmen.

Seid ihr auch so Einhornverrückt?

 

Frauen lieben Blumen, so kenne ich das zumindest und irgendwie spreche ich da aus eigener Erfahrung.

C&A hat eine komplette Wand mit frischen, herrlich duftenden Blumen dekoriert.

Diese lud zum Schnuppern, entdecken und natürlich Fotos machen ein.

Zwischen Rosen, Lilien, Pfingsrosen, Crysanthemen und Viburnum fügten sich verschiedene Kleidungsstücke und Taschen ein, auch diese galt es zu entdecken.

Diese Chance durften wir uns natürlich nicht entgehen lassen und einige Bilder sind vor der Blumenpracht entstanden.

Wir haben uns auch noch mit einem Herrn, von C&A, über die Blumen unterhalten und so durfte sich auch jede einen wunderschönen Strauß selbst zusammenstellen.

Die Auswahl ist uns nicht leichtgefallen und am liebsten hätten wir alle mitgenommen! xD

 

Unsere letzte Station: Online Schreibgeräte

Werde kreativ und zeige es der Welt.

Hier wurden die neuen Calli.Brush Pens vorgestellt.

Die Einladung zum Testen haben Nadine und ich natürlich gerne angenommen und setzten uns gerne an den Tisch.

Nach kurzem Überlegen, was wir machen, hatte ich eine zündende Idee und versuchte diese als schnelle Skizze umzusetzen.

Nadine entschied sich für ein Lesezeichen, welches mit bunter Tinte verschönert wurde. Tatkräftige Unterstüzung bekam sie von einer bei Online angestellten Dame.

Eventuell zeigt sie das kleine Schmuckstück ja bald mal, denn setze ich euch den Link hier ein. 🙂

 

Es war wirklich so viel und vor allem haben wir nicht alles geschafft, aber damit ihr einen Eindruck bekommt, wer alles als Partner, Sponsor oder Kooperationspartner der Hashmag Bloggerlounge bekommt, habe ich eine kleine Liste für euch zusammengestellt:

Monde Des Fleurs: wundervolle, haltbare Rosen <3

Somersby: Erfrischende und nicht zu süße Fruchtschorlen

Online Schreibgeräte: Kreative Ideen, für klein und Groß

Veluvia: natürlich wohlfühlen

Wonder Waffel: Waffeln mit dem gewissen LECKER! <3

Catherine Nail Collection: Alles was deine Nägel begehren

Mädchen: Das Magazin für Teengirls

Elegant & Excellent Wimpern Lounge Hannover: Wimpernklimpern für Fortgeschrittene

Bijou Brigitte Deutschland: Mode- und Echtschmuck für jeden Geldbeutel

C&A: Lässig, Cool oder festlich? Hier findet ihr immer was!

koawach: Kakao mit dem gewissen extra an Koffein

Lidl Deutschland/ Lidl Deli: alles für den alltäglichen Gebrauch

Propercorn: Popcorn in vielen (auch neuen) Geschmacksrichtungen

Mionetto: trockener Prosecco, perfekt als Geschenk

Tropicai: Das beste aus der Kokosnuss

Billy Boy: Auf Nummer sicher, in der Liebe

CO LAB: Ich hab die Haare schön

BIO VÉGANE SKIN FOOD: Natürlich schöne Haut

Bioré: Pflege für reine Haut

 

Ich bedanke mich herzlichst bei Hashmag, für die erneute Akkreditierung und auch bei Nadine, für diesen wundervollen Tag.

Besonderes Highlight nach der Hashtival Bloggerlounge: Nadine hat mich in ihrem Cabrio heim gefahren <3 . <3

Meine erste Fahrt in solch einem PKW. 🙂

 

Ich hoffe, dass ich es auch zur nächsten Bloggerlounge von Hashmag schaffe und wer von euch ebenfalls die Möglichkeit bekommt: Ich kann es euch nur empfehlen!

 

Liebe Grüße

Katharina :*

 

Hier noch ein paar Eindrücke und natürlich der Einblick in das tolle Goodiebag:

This Post Has Been Viewed 53 Times

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.