dm-Lieblinge – contouring edition

Ja, die Lieblinge haben mich in ihren Bann gezogen, auch wenn der Preis nun etwas höher ist.

SAM_4028

Diesmal geht es um Contouring, für die einen ein Muss, für die anderen ein riesen Fragezeichen…
Ich habe mich selbst schon einmal daran versucht, allerdings ohne die richtigen Produkte da zu haben. Lidschatten, Concealer und Co. wurden einfach umfunktioniert, was allerdings nach der Fertigstellung zu sehen war.
Für mich blieb es also ein großes Geheimnis, wie man die verschiedenen Töne am besten verblendet oder auch aufträgt, damit es nicht aussieht wie in einem schlecht kolorierten Comic.
Die neuen dm-Lieblinge versprechen hier Abhilfe!
Ob mir der natürliche Look gelingt?

 

Zuerst stelle ich euch die verschiedenen Produkte vor und in einem späteren Bericht wird es dann ein Step-by-Step Tutorial geben. 🙂

 

 

Das A und O eines perfekten Looks ist eine perfekt gepflegte Haut, daher ist in der contouring edition die „Neutrogena visibly clear Tägliche Feuchtigkeitspflege ölfrei“.
SAM_4031
Inhaltsstoffe:
AQUA, PROPYLENE GLYCOL, GLYCERIN, C12-15 ALKYL BENZOATE CETYL ALCOHOL, STEARYL ALCOHOL, SALICYLIC ACID ALOE BARBADENSIS, CHAMOMILLA RECUTITA, MENTHYL LACTATE, GLYCERYL STEARATE, PALMITIC ACID, STEARIC ACID, DIMETHICONE, PEG-100 STEARATE SODIUM, ISOSTEAROYL LACTYLATE,PROPYLENE GLYCOL ISOSTEARATE, CYCLOHEXASILOXANE,CYCLOPENTASILOXANE CARBOMER, ACRYLATES/C10-30 ALKYL ACRYLATE, CROSSPOLYMER DISODIUM EDTA, SODIUM HYDROXIDE, PHENOXYETHANOL METHYLPARABEN, ETHYLPARABEN,PROPYLPARABEN PARFUM
Hier haben wir leider wieder Dimethicone (Silikonöl) und Disodium Edta (Konservierungsstoff).
Silikonöle ziehen leider nie ganz in die Haut ein, hinterlassen also oft einen schmieringen Film auf der Haut, und der Konservierungsstoff schwächt die Zellmembran.
Methylparaben, Ethylparaben und auch Propylparaben sind ebenfalls Konservierungsmittel, die hormonell wirksam sind. 🙁
Da diese Pflege eine reine Feuchtigkeitspflege ist, war ich von der sehr festen Konsistenz überrascht.
Trotz der Silikonöle zieht sie schnell ein und mattiert die Haut.
Der Duft dieser Pflege ist mir persönlich viel zu kräftig.
Die in der Pflege enthaltene MicroClear Technologie soll bei täglicher Anwendung Hautunreinheiten reduzieren und das Hautbild verfeinern.
Ich weiß nicht, was ich von dieser Pflege halten soll, zum einen eine „Parabenschleuder“, zum anderen das Versprechen, Hautunreinheiten zu reduzieren und vorzubeugen…
Ich weiß nicht, ob ich sie testen werde, denn momentan erfreut sich meine Haut bester Gesundheit.
dm-Preis: 3,75€ für 50ml

 

 

Hier ist ebenfalls enthalten der „Catrice Prime and Fine“, welcher über der Tagespflege und unter dem Makeup aufgetragen wird.
SAM_4034
Inhaltsstoffe:
CYCLOPENTASILOXANE, CYCLOHEXASILOXANE, ISOSTEARYL ISOSTEARATE, TALC, CERA MICROCRISTALLINA (MICROCRYSTALLINE WAX), DIMETHICONE CROSSPOLYMER, ISOPROPYL PALMITATE, DISTEARDIMONIUM HECTORITE, SILICA DIMETHYL SILYLATE, LANOLIN, DIMETHICONE?/?VINYL DIMETHICONE CROSSPOLYMER, DIMETHICONOL, PROPYLENE CARBONATE, HYDRATED SILICA, DIMETHICONE?/?METHICONE COPOLYMER, MICA, PEG-8, ALUMINUM HYDROXIDE TOCOPHEROL, SILICA, ASCORBYL PALMITATE, ASCORBIC ACID, CITRIC ACID, METHYLPARABEN, PROPYLPARABEN, CI 75470 (CARMINE), CI 77163 (BISMUTH OXYCHLORIDE), CI 77491 (IRON OXIDES), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE)
Wie eigentlich alle Produkte dieser Sorte haben wir hier eine mattierende „Silikonbombe“.
Wie sonst können Poren optisch verschwinden und Falten aufgepolstert werden?
Für die Mattierung ist hier Talc zuständig, allerdings kann dieser auch das Gegenteil zum Vorschein bringen. Wenn zu viel aufgetragen wird, kann es passieren, dass das anschließende Makeup dieses Produkt wieder runter rubbelt. Das gibt dann unschöne Flecken oder „Röllchen“ auf der Haut.
Farbstoffe sind ebenfalls enthalten: Ci 77163 (mineralisch) und Bismuth Oxychloride (mineralisch), welche bei Überdosierung zu Vergiftungen führen könnten.
Zudem ist Ci 77163 ein Schweißhemmer.
Ja, auch ich habe solche Produkte im Schrank und ab und an (gerade an sehr heißen Tagen) werden sie angewendet.
Das Makeup wird fixiert und hält Stundenlang.
Für den Dauergebrauch kann ich es allerdings nicht empfehlen, da hier die Poren verstopft werden und somit Hautunreinheiten entstehen können.
dm-Preis: 4,95€ für 14g

 

 

Nach der Pflege und dem Primer folgt das Make-up.
In dieser Box ist keines enthalten, also gehen wir gleich zu den wichtigen Utensilien, die für diesen Look wichtig sind!
Die „Real Techniques Expert Face Brush“ verspricht einen perfekten Auftrag der verschiedenen Puder und dabei eine kleinflächige Verteilung des Produktes.
SAM_4042
„Dieser Pinsel eignet sich besonders gut zur Verwendung mit gepresstem oder losem Puder, kann aber auch mit Mineral Foundation oder Bronzer verwendet werden. Der große Pinselkopf mit den dichten Borsten ermöglicht auch ein Auftragen von Puder auf Hals oder Dekolleté. Der Powder Brush überzeugt mit besonders weichen, synthetischen, von Hand geschnittenen Borsten und ist zu 100 % tierversuchsfrei. Ein verlängerter, leichter Griff sorgt für eine besonders einfache Anwendung.“
Der Pinsel ist wunderbar weich und liegt hervorragend in der Hand.
Puder und Co. lassen sich kinderleicht verteilen und auch grob verblenden.
Meine Pinseltasche hat hervorragenden Nachwuchs bekommen! 🙂
dm-Preis: 9,95€

 

 

Kommen wir nun zu dem wichtigsten!
Das Puder ohne welches der ganze Look nicht funktioniert.
Hier haben wir etwas ganz besonderes: NYX Highlight & Contour Pro Palette
SAM_4039
Inhaltsstoffe:
Farben 1,2,3,4,5,7
Talc, Polymethyl Methacrylate, Boron Nitride, Aluminum Starch Octenylsuccinate, Lauroyl Lysine, Trimethylsiloxyphenyl Dimethicone, Dimethicone, Octyldodecyl Stearoyl Stearate, Zinc Stearate, Alumina, Tocopheryl Acetate, Caprylyl Glycol, Phenoxyethanol.
MAY CONTAIN: Mica, Titanium Dioxide (CI 77891), Iron Oxides (CI 77491, CI 77492, CI 77499), Red 6 (CI 15850).
Farben 6,8
Talc, Polymethyl Methacrylate, Boron Nitride, Aluminum Starch Octenylsuccinate, Lauroyl Lysine, Trimethylsiloxyphenyl Dimethicone, Dimethicone, Octyldodecyl Stearoyl Stearate, Zinc Stearate, Tocopheryl Acetate, Caprylyl Glycol, Phenoxyethanol.
MAY CONTAIN: Mica, Titanium Dioxide (CI 77891), Iron Oxides (CI 77491, CI 77492, CI 77499), Red 6 (CI 15850).
SAM_4041
Auch hier sind einige Stoffe enthalten, die laut Inhaltsstoffliste nicht die besten sind, aber sind wir mal ehrlich:
Wir haben hier verschiedene Puder, in verschiedenen Farben. Natürlich sind hier Farbstoffe und Talc enthalten, schließlich will man ein mattes Finish haben.
Wer Puder oder auch Lidschatten nutzt, der muss das nun einmal in Kauf nehmen, denn gerade hier ist es extrem schwierig es ohne all diese Stoffe herzustellen.
Warum nenne ich diese Palette ein Highlight?
NYX wird gerade weltweit gehypt und jetzt kommen die Produkte so langsam in Deutschland an.
Die Anwendung ist denkbar einfach:
Dunkle Töne werden auf den Schläfen, an den Seiten der Nase und unter den Wangenknochen aufgetragen.
Helle Töne sind für die Stirn, den Nasenrücken, die Wangenknochen, den Lippenbogen und das Kinn vorgesehen.
Zuerst werden die dunklen Töne aufgetragen und verblendet.
Danach (GANZ WICHTIG) den Pinsel ausklopfen und gut reinigen, dann erst die hellen Töne auftragen und verblenden.
SAM_4040
Mit der Anleitung auf der Verpackung sollte dies ein Kinderspiel sein. 🙂
dm-Preis: 19,85€ für 21,6g

 

 

Um das Puder perfekt zu verblenden, hilft der „Real Techniques Miracle Complexion Sponge“.
SAM_4036
„Der Real Techniques Miracle Complexion Schwamm kann in nassem oder trockenem Zustand zusammen mit flüssiger Foundation oder Make-up verwendet werden. Die drei verschiedenen Oberflächen des 3-in-1 Make-up-Schwamms ermöglichen es, jede Stelle des Gesichts problemlos zu erreichen. Die abgerundeten Seiten eignen sich ideal zum Verblenden von größeren Bereichen, während die Präzisionsspitze der Abdeckung kleinerer Makel dient und die flache Kante sich optimal den Konturen um Augen und Nase anpasst. Hergestellt aus Polyurethan-Schaum und somit frei von Latex.“
 
Dieser Schwamm ist weich und elastisch.
Das hier verwendete Material nimmt überschüssiges Makeup gut auf und gibt es an den Stellen, an dem zu wenig ist, wieder ab.
Um hier die perfekte Verblendung zu erzielen, braucht es nicht viel Übung.
Die breite Seite nutzt man für Stirn, Wangenknochen und Kinn nutzen. Die Spitze ist perfekt um Nase, Lippenbogen und Wangen zu verblenden.
Auch die Reinigung geht sehr schnell: Einfach unter fließendem, lauwarmen Wasser ausspülen und trocknen lassen.
dm-Preis: 5,95€

 

 

Kommen wir nun zum letzten Produkt, welches für mich nicht unbedingt mit in diese Box gehört:
„trend IT UP POWDER BLUSH 020“
SAM_4037
Inhaltsstoffe:
Lange gesucht, nichts gefunden!
Dieser Blush hat einen leichten Peach-Ton, gemischt mit leichten Kupferpigmenten.
Zart im Auftrag und auch ein ganz zarter Schimmer legt sich auf die Wangen.
SAM_4038
Für mich passt dieses Produkt nicht ganz in die Box, denn entweder man trägt den hellen Farbton der Conouringpalette oder eben einen schimmernden Blush.
dm-Preis: 2,95€ für 5g

 

 

Kommen wir nun zu den letzten 4 Produkten, die für mich so rein gar nichts in dieser Box zu suchen haben, bzw. bei einem wundert es mich noch immer, das es als vollwertiges Produkt berechnet wird!
SAM_4030
  • ebelin vergoldete Ohrstecker 5,95€
    • Modeschmuck
Okay, hier kann man eventuell der Meinung sein, nettes, kleines Goodie, aber mehr nicht!
  • Postkarte Klassik, Stück ab 1,69€
    • Ja, hier ist zu sehen, wie man das Contouring anwendet, aber zum Verschicken ist sie meiner Meinung nach nichts!
SAM_4029
  • Klappkarte 13×18 cm, Stück ab 2,95€
    • Ja, die Karte, auf der sämtliche Produkte aufgeführt sind, ja, genau diese wird wieder als vollwertiges Produkt gezählt… Entschuldigung, aber was zum Teufel soll ich mit dieser Klappkarte anfangen, nachdem ich diesen Bericht fertig gestellt habe? Sie wird wie immer im Müll entsorgt und hat somit in dieser Auflistung nichts zu suchen!!!
  • Fotosticker, Anzahl 8 Stück ab 1,95€
    • Öhm… Ja, wir haben hier eine Box mit dem Thema Contouring, was haben hier also Sticker zu suchen?
Was soll ich damit machen? Bestimmt sind sie ganz hübsch im Stickeralbum meiner kleinen, 3-jährigen Vanessa (Patenkind). Eventuell kann ich sie mir auch ins Gesicht kleben, wenn das Contouring schiefgegangen ist und mir die Abschminktücher ausgegangen sind!?
Was auch immer die Herren und Damen dazu bewegt hat, diese Sticker in die Box zu legen, für mich sind sie definitiv ein Fehlgriff!

 

 

Mein Fazit:
Die Palette von NYX ist hier definitiv das Highlight!
Eigentlich gefällt mir die Box ganz gut, allerdings ist dies definitiv ein Beautythema und da haben für mich die Produkte des Fotoparadieses nichts, aber auch rein gar nichts, zu suchen!
Stattdessen ein schön Foundation und einen Lippenlack in einem Nudeton und die Box wäre perfekt und rund gewesen.
Auch ein Peeling hätte diese Box nochmal aufgewertet, denn eine noch so gepflegte Haut, zeigt Schüppchen, die vor der Tagespflege runter müssen.
Eine weitere Idee um diese Box aufzuwerten, wäre das Thema Contouring einfach fortzuführen. Auch im Hals- und Brustbereich, kann man mit dieser Technik so einiges bewirken! 😉
Kommen wir zu dem Wert der Box:
Zählt man wirklich alle Produkte der Box zusammen, sind es Produkte im Wert von 59,94€, nicht schlecht liebes dm-Team.
Für mich sind allerdings die Fotoparadies-Produkte und die Ohrringe allenfalls Goodies und werden als solche auch gewertet, weswegen ich auf einen Produktwert von 47,40€.
Die Box ist, zumindest bis zum sechsten Produkt, gut durchdacht, danach kommt es einem vor als wäre der Gedanke da gewesen: „Husch, husch, wir müssen fertig werden und die nächste Box rausbringen!“.

 

 

Liebes dm-Team, ich glaube ich spreche hier für viele:
Es stört nicht, wenn eure Boxen nur alle 3 Monate erscheinen, dann aber bitte, bitte mit einem von Anfang bis Ende durchdachten Konzept.
Die Fotoprodukte haben schon in der ersten Box irritiert, hier machen sie mich einfach nur wütend!
Wenn ihr die Fotoprodukte unbedingt mit einbinden wollt, dann lasst euch etwas innovatives, einzigartiges und Begeisterndes einfallen.
In diesem Fall wäre z.B. eine Karte mit 3 kleinen Proben perfekt gewesen. Eure „trend IT UP“ Puder zum Beispiel, auch diese lassen sich hervorragend für ein Contouring einsetzen! 🙂

 

Die Box kostet im Übrigen, knapp 20€!
Wie findet ihr die Box?
Liebe Grüße
Katharina

This Post Has Been Viewed 347 Times

3 thoughts on “dm-Lieblinge – contouring edition”

  1. Hallöchen,
    mich hatte das Thema der Box nicht so sehr angesprochen, weshalb ich mir sie auch nicht geholt habe. Allerdings finde ich es ebenso irritierend, dass die Fotoprodukte als vollwertige Produkte mit einberechnet werden… das hat dm schon besser hinbekommen. Die alten Lieblinge haben mir da definitiv besser gefallen!

    Viele Grüße
    Bloody

  2. Natürlich ist das Quatsch mit den Fotoprodukten, das sehe ich auch so. Allerdings sind Mottos ohnehin von jedem unterschiedlich interpretierbar. Eigentlich finde ich den Bush sehr passend. Ich konturie immer ober und unterhalb des Blush-Bereichs. Für das Geld hätte man evtl. aber gezielter kaufen können. Herzlichen Gruß Caren

  3. Die Fotoprodukte vollwertig mit einzurechnen finde ich auch nicht richtig, aber wenn ich deinen Beitrag richtig verstehe, würde das ja auch gar nicht gemacht?! Die Box wurde mit einem Warenwert von ca. 50€ angegeben und ohne die Fotosachen waren es ja auch fast 50€, mit wären es hingegen fast 60€ gewesen. Ich find die Goodies süß – da aber Contouring nix für mich ist, hab ich die Box nicht gekauft. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.