Zahira – Der Weihnachtslook von Beni Durrer

Unbenannt-13Wie ihr einer Vielzahl von unseren Berichten entnehmen könnt, war Beni Durrer ein Sponsor unseres Bloggertreffens.

Es war wieder soweit, Beni Durrer hat gerufen und ich bin diesem Ruf gerne gefolgt.
Am Mittwoch, dem 21.10., war es dann soweit.

Zahira löst den schlichten und Puren Gisele Look ab, auch wenn dieses zarte Makeup definitiv immer aktuell bleiben wird.

Als kleines Geschenk gab es von mir die „Beni Durrer – Bibel“.
Alle unsere Berichte wurden gedruckt und in einem Buch gesammelt.
Nicht nur Beni Durrer, sondern auch Eric haben sich sehr darüber gefreut.

Die Präsentation startete mit einer kleinen Einführung von Eric Schmidt-Mohan, zum neuen Katalog.
Dieser wurde von Grund auf geändert.
Sowohl was die Vorstellung der einzelnen Produkte angeht, als auch die Namen einiger Produkte.
Die Anordnung hat sich ebenfalls geändert und der Katalog gibt somit auch Tipps, was man mit den verschiedenen Produkten machen kann.

Unbenannt-2Es wurden ebenfalls einige neue Produkte vorgestellt:
– 4 neue Pinsel
– 3D-MAKE-UP-SCHWAMM
– 3 neue Farben des Lippenlacks
– eine Wimperntusche
– ein Grafik Liner
– eine neue Pinseltasche

Unbenannt-1Unbenannt-6-5

Nun aber wieder zurück zum neuen Look.
Dieser wartet mit einem zarten Schneewittchenlook auf.
Ein mattierter Porzellan Teint und rote, glänzende Lippen.

Unbenannt-3Der Tageslook ist eher schlicht gehalten, was die Augen betrifft.
Nur die Lidfalte bekommt eine leichte Betonung im Farbton NOUGAT.

Step by Step:

Unbenannt-51) mit dem Studio-Make-Up N°06 wird Grundiert. Hier eignet sich besonders gut ein Pinsel. (Pinsel N°50 aus dem Hause Beni Durrer)

Unbenannt-5-22) HDTV-Concealer N°210 unter den Augen auftragen und mit den sauberen Fingern oder einem Pinsel einarbeiten.
(HDTV-Pinsel N°24 von Beni Durrer)

Unbenannt-5-33) Die Augenbrauen bürsten und mit einem abgeschrägten Augenkonturenpinsel und mit einem, dem Haaransatz entsprechenden Farbton, nachzeichnen. Mit einer Bürste nochmals nachbürsten. Dies erzielt ein natürlicheres Ergebnis.
(In diesem Beispiel: Farbton Espresso mit dem Pinsel N°09 von Beni Durrer.)

Unbenannt-5-44) Den Farbton NOUGAT mit einem Pinsel so in die Lidfalte setzen, das man den Farbton leicht sieht, wenn die Augen geöffnet sind. Gut verblenden.
(Perfekt eignet sich hierfür der Pinsel N°14 von Beni Durrer)

Unbenannt-5-55) Die Wimpern sowohl oben als auch unten kräftig tuschen. Mit einem Fächerpinsel nacharbeiten.
(Hier empfiehlt sich Fächerpinsel N°66 von Beni Durrer)

Unbenannt-5-66) Mit der Lidschattenfarbe PRALINE unterhalb des Wangenknochens die Kontur herausarbeiten.
Beginnend von der Ohrmuschel, bis hin zum Mundwinkel auftragen und verblenden.
(Pinsel N°54 von Beni Durrer wird hier zum Einsatz gebracht)

Unbenannt-5-77) Mit dem Konturenstift KASTANIE die Lippenkonturen nachzeichnen und die Lippen damit ebenfalls ausfüllen.

Unbenannt-5-88) Den Lippenlack EVA über die bereits ausgefüllten Lippen geben.
Dieser verleiht Glanz, hält sehr lange und betört die Männerwelt.

Voila, fertig ist der Tageslook.
Sowohl für Businessfrauen, als auch für den Alltag bestens geeignet.
Dieser Look ist sehr klassisch und passt sowohl zu einem Business Kostüm, als auch zu einem eher sportlichen Look.

Unbenannt-8Die hier angewendeten Makeup Farben variieren natürlich, je nach Hautton.

Ihr wünscht euch einen dramatischeren Look?
Wie wäre es denn dann mit dem Abendlook?

Unbenannt-4Auch hier bekommt ihr eine Schritt für Schritt Anleitung:
Hier wird der Schritt 4 des Tagesmakeups wie folgt ersetzt:

Unbenannt-69) Mit Konturenstift EBENHOLZ werden die Augen kräftig umrandet. Danach wird der Lidschatten LAKRITZ, auf das bewegliche Lid, aufgetragen und nach oben weich verblendet.
(Zum Auftragen und Verblenden eignet sich der Lidschatten-Applikatorpinsel N°35 aus dem Hause Beni Durrer)

Unbenannt-6-210) Lidschattenfarbe MAGIE über den schwarzen auftupfen und verblenden. Dies verleiht dem Look mehr tiefe und einen geheimnisvollen Glanz.

Unbenannt-6-311) Die Augenbrauen werden für den Abendlook in ein funkelndes Goldmeer verwandelt.
(Tipp vom Profi: Die Augenbrauen mit einem Klebestift mehrfach fixieren. Dieser Look wirkt erst richtig, wenn die Augenbrauen komplett eben sind!)
Den Glimmer BALLHAUS(*) mit dem Fixator an mischen und mit einem Flachpinsel auf den Augenbrauen auftragen.
Hier ist angeraten, die einzelnen Schichten gut trocknen zu lassen.
(Hier wurde der Pinsel N°59 von Beni Durrer verwendet)

Unbenannt-6-412) Die Farbe SCHÜCHTERN, ein Beige-Rosè Ton, Kreisrund auf den Wangen auftragen.
(Hier empfiehlt sich der kleine Puderpinsel N°05 von Beni Durrer)

Unbenannt-7

Den Abendlook habe ich mir an diesem Abend ebenfalls schminken lassen.

SAM_1768Lilly, eine aktuelle Auszubildende in der vierten Woche, hat dies ganz hervorragend hinbekommen.
Die Augenbrauen wurden bei mir allerdings ersetzt, durch einen Glimmer, der im Augeninnenwinkel gesetzt wurde.
Auch dieser Look ist für mich erstens Partytauglich und zweitens ein wunderbarer Ersatz, wenn es einem mit den Augenbrauen dann doch zu viel ist.

Hier ein Bild:

12107790_944464445589800_3884719514120258887_nWeiter ging der Abend, gemütlich.
Bei Glühwein, Lebkuchen und Spekulatius wurde geredet, sich kennengelernt und auch geshoppt.
Wie auch schon das letzte Mal, war wieder Nadine Trompka dabei. Zudem durfte ich Bearbel Ribbeck vom Blog www.uefuffzich.blogspot.com kennenlernen. Auch eine sehr interessante Begegnung: „Katy Koma“.
Mit ihm hatte ich eine Menge zu lachen und irgendwie sind da auch einige Gemeinsamkeiten… 🙂

Hier noch ein paar Eindrücke des Abends in Bildform:

SAM_1696SAM_1697SAM_1706SAM_1708SAM_1709SAM_1725SAM_1734SAM_1738SAM_1740SAM_1742SAM_1744SAM_1748SAM_1752SAM_1753SAM_1757SAM_1763SAM_1765SAM_1766SAM_1767SAM_1770SAM_1771SAM_1773SAM_1774SAM_1775SAM_1776SAM_1777(Nadine Trompka wurde ebenfalls mit dem Abendlook verschönert)

SAM_1778SAM_1779Alles in allem, war dies wieder ein sehr gelungener Abend!

Zu guter Letzt, gab es wie immer ein Goodie-Bag.
Was sich darin befindet, wird ausnahmsweise nicht verraten, denn hierzu gibt es ein Gewinnspiel auf unserer Facebook-Seite. 🙂
Wenn es vorbei ist, bekommt ihr natürlich auch einen kleinen Bericht, was darin enthalten ist! 😉

Ich bin komplett begeistert!
Gerne folge ich dem Ruf von Beni Durrer und seinem Team wieder im Januar, wenn der Frühjahres-Look vorgestellt wird.
Vielen Dank für die Einladung und bis zum nächsten Mal!

Liebe Grüße
Katharina

(*) Antwort Gewinnspiel!

This Post Has Been Viewed 134 Times

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.