tetesept Nacken & Schulter Balsam – heizt ein, tut gut!

Wie versprochen, nun ein Bericht zu einem Produkt, was euch ordentlich einheizen wird.

Im Rahmen des Sommernachtstraums durfte ich einige Produkte der Firma tetesept mit nach Hause nehmen und für euch testen.

11287364_869162649786647_843150060_nDieses Produkt hat es mir so angetan, das es einen Einzelbericht bekommt.

Alle anderen Produkte kommen dann in einem gesonderten Bericht.

11251534_869162623119983_964393204_nDas Versprechen von tetesept zu diesem Produkt:

  • Natürliche Tiefenwirkung.
  • Schnelles Einziehen durch nicht fettende Textur.
  • Mit ätherischem Rosmarinöl, Japanischer Minze, Menthol und Capsicum-Exkrakt.
  • Frei von Parabenen, Silikonen, Paraffinen, Farbstoffen.
  • Ideal für unterwegs, auf Reisen, während der Arbeit.

tetesept Nacken & Schulter Muskelentspannungs Balsam lockert die Muskulatur wohltuend und löst Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich, indem er die Durchblutung anregt. Der Balsam klebt und fettet nicht, zieht schnell ein und pflegt tiefenwirksam. Er hat einen angenehm dezenten Duft.

Verspannungen im Nacken-Schulterbereich treten oft durch Fehlbelastungen, z.B. bei langer sitzender Tätigkeit am PC oder während langer Fahrten auf. Stress, fehlende Ruhepausen (Entspannung) und Mangel an Bewegung können die Beschwerden verstärken.

Die spürbare, 2-fach wirksame Muskel-Entspannung:

  • Löst Verspannungen im Nacken-Schulterbereich, lockert die Muskulatur.
  • 2-fach wirksame Pflege:
    1. Direkte Förderung der Durchblutung + Lockerung.
    2. Anhaltende Tiefenwärme + Entspannung.
  • Besondere Tiefenwirkung der pflegenden Wirkstoffe durch patentierte Naturproteine (Microbione).
  • Enthält ätherisches Rosmarinöl sowie japanisches Minzöl, Menthol und Capsicum-Extrakt.

Anwendung:

Kosmetikum zur äußeren Anwendung bei Verspannungen von Nacken- und Schultermuskeln.

Mit natürlicher Tiefenwirkung. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt. Frei von Parabenen, Silikonen, Paraffinen, Farbstoffen. Ideal für unterwegs, auf Reisen, während der Arbeit.

Hinweis: Nicht bei Kindern unter 6 Jahren anwenden. Nicht auf Schleimhäute, auf offene Wunden oder im Bereich der Augen anwenden. Die Anwendung darf nur auf intakter Haut erfolgen.

Dosierung:

Je nach Stärke der Beschwerden mehrmals täglich eine ca. haselnussgroße Menge Balsam auftragen und sorgfältig einmassieren.

Zusammensetzung:

AQUA, GLYCERIN, DICAPRYLYL CARBONATE, METHYL GLUCOSE SESQUISTEARATE, GLYCERYL STEARATE, PROPYLENE GLYCOL, STEARYL ALCOHOL, MENTHOL, CAPSICUM FRUTESCENS FRUIT EXTRACT, MENTHA, ARVENSIS HERB OIL, ROSMARINUS OFFICINALIS OIL, AVENA SATIVA KERNEL FLOUR, SODIUM CASEINATE, VANILLYL BUTYL ETHER, HYDROXYETHYL ACRYLATE, SODIUM ACRYLOYL DIMETHYL TAURATE COPOLYMER, DISODIUM EDTA, CITRIC ACID, SORBITOL, PHENOXYETHANOL, CAPRYLYL GLYCOL, PARFUM, LIMONENE, LINALOOL

Nun zur Anwendung und meiner Meinung hierzu:

Da so schlecht selber an Nacken, Schulter und Rücken ran komme, brauchte ich natürlich Hilfe. Gesagt getan.

Der Geruch erinnert mich an dieses Chinesische Produkt „Tiger-Balm“, also der typische Duft für so ein Produkt.

Es verteilte sich leicht und zog schnell in die Haut ein. Auf den Wärme-Effekt musste ich nicht lange warten.

Auch diesen Test habe ich über Nacht durgeführt.

Nachdem der erste „Reiz“ verschwunden war, bleib nur eine wohlige Wärme, die nicht zu heftig ist. Am nächsten Morgen habe ich dann endlich mal keine Rücken- und Nackenschmerzen gehabt. Auch der typische Geruch war nicht mehr zu vernehmen.

Ich fühlte mich einfach nur wohl. Während des Duschens brannte es dann nochmal leicht nach, aber auch das kennt man ja schon von anderen Produkten aus dieser Sparte.

Der Preis liegt hier bei schmalen 4,95€ für 35ml.

Mein Fazit dazu:

Klasse!

Es ist zwar nichts komplett neues, aber es ist erträglicher wie die starken Salben aus der Apotheke.

Bequemer ist es allemal, als die Wärmflasche (die man ja nicht immer mitnehmen kann) oder diese Pflaster.

Auch habe ich keine Verfärbung auf meiner Kleidung gefunden.

Diese Produkte wurden mir kostenfrei, im Rahmen des Sommernachtstraums, zur Verfügung gestellt.

Liebe Grüße

Katharina <3

This Post Has Been Viewed 79 Times

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.