Salco – Rio Deep Pore Cleanser

Ein weiterer Sponsor unseres Bloggertreffens war die Firma Salco. Verschiedenste Beautyprodukte wurden uns zur Verfügung gestellt, meine Wahl fiel auf den Deep Pore Cleanser.

SAM_1558Schon lange liebäugele ich mit so einer praktischen Gesichtsbürste, die mir die Tortur von Reinigung und Peeling erleichtert.
Hier haben wir keine Gesichtsbürste im herkömmlichen Sinne, sondern hier wird etwas anders gearbeitet.
Mehr zum Testprodukt, nach der Vorstellung von Salco selber:
RIO ist einer der führenden Hersteller von Beauty Produkten im Bereich Kosmetik und Körperpflege.

Seit der Einführung der ersten Laser- und IPL-Haarentfernungsgeräte für den Heimgebrauch in den internationalen Markt, ist RIO Wegbereiter in der neuen Beautygeräte-Kategorie, einer Verschmelzung von Schönheit und Salontechnologie, die dem Konsumenten die innovative Behandlung direkt nach Hause bringt.

Die Salco Vertriebs GmbH ist der Deutsche Vertriebspartner der internationalen Trademarke RIO der Dezac Group, ansässig in Cheltenham, Großbritannien.

Vom schönen Heidelberg aus koordinieren wir die Vermarktung und den Vertrieb der RIO Beauty Produkte in Deutschland, der Schweiz sowie Österreich.
(Quelle: http://www.riobeauty.de/uber-uns )

Nun aber zum Deep Pore Cleanser (Poren tief Reinigung)

Der Lieferumfang:
– Deep Pore Cleanser
– Reinigungsgel 50ml
– 40 Wattepads
– 2x AAA Batterien
– Bedienungsanleitung (englisch)

Frischere, gesündere Haut mit jedem Tag!

Deep Pore Cleanser reinigt, spendet Feuchtigkeit und erfrischt die Haut mit Mikrostrom-Technologie und sorgt damit für ein verjüngtes, strahlenderes und durch und durch reines Hautbild.

4 Behandlungsmethoden mit 2 Intensitätsstufen

* Tiefenreinigung – Schmutz und Talg werden von der Haut entfernt
* Vorbereitung – Ihre Haut wird für eine optimale Feuchtigkeitsaufnahme vorbereitet
* Feuchtigkeit spenden – Der Feuchtigkeitshaushalt Ihrer Haut wird verbessert
* Erfrischung – Ihre Haut wird belebt und erfrischt mittels pulsierender Mikrostrom-Stimulation
Ein sanftes Gesichtsreinigungsgel unterstützt Sie bei Ihrer Tiefenreinigungsbehandlung.
Galvanische Behandlung:
Kleine Mikroströme transportieren Ionen durch die Hautoberfläche. Diese tragen die Wirkstoffe tief in die Haut, um sie zu reparieren. Cremes und Lotionen dringen in tiefere Hautschichten ein.
(Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=RtcHYcde_u0 )

Wie ist das ganze nun anzuwenden?
Als erstes werden natürlich die Batterien in das Gerät eingelegt.
Auf die Silberne Platte wird ein Wattepad aufgelegt und mit dem mitgelieferten Ring befestigt.
Auf das Wattepad wird etwas des Reinigungsgels aufgetragen und schon kann es los gehen.
Mit der An-/aus-Taste wird das Gerad angeschaltet. (Ca. 2 Sekunden gedrückt halten)
Die 3 Tropfen blinken nun. Dies ist das Reinigungsprogramm.

SAM_3387Mit den Tasten L und H kann man die Intensität des Programms einstellen.
Alles eingestellt?
Dann ab damit aufs Gesicht, denn erst dann legt das gute Stück los.
Es pulsiert und bringt so das Reinigungsgel in die kleinste Pore.
Durch dieses pulsieren wird auch alles ordentlich abtransportiert, so das ihr wirklich alles vom Gesicht runter bekommt.
Gesicht komplett abgearbeitet?

Dann kommen wir nun zum zweiten Schritt, Die Vorbereitung auf die Pflege des Gesichts.
Einfach mit der Mode Taste auf das zweite Zeichen weiter klicken.

SAM_3388Auch hier heißt es die richtige Intensität einzustellen.
Ich habe eine extrem empfindliche Haut, also heißt es bei mir die Einstellung Low.
Die Einstellung High hat mir auch einfach zu viel gezwiebelt.
Also, hier wird mit Wattepad und Gesichtswasser über das Gesicht geglitten.
Auch hiermit seid ihr Fertig?

Dann geht es nun zur Pflege.
Mit der Taste Mode einfach auf das dritte Programm schalten und ebenfalls die Einstellung wählen.

SAM_3389Hier habe ich mich als erstes an der Low Einstellung versucht, mit mäßigem Erfolg…
Also bin ich nach zwei Tage auf die High Einstellung gewechselt.
In diesem Schritt wird die Pflege (hier dürft ihr nutzen welche ihr wollt!) direkt auf die Metallplatte gegeben oder aber schon „Vorportioniert“ im Gesicht verteilt.
Nun mit dem Gerät alles gründlich verteilen.
Hier haben wir eine fast durchgängige Vibration, die Pausen sind sehr kurz.
Auch mit diesem Schritt fertig?
Herzlichen Glückwunsch, das tägliche Programm habt ihr geschafft.

Wozu dann der letzte Schritt, also die Erfrischung?

SAM_3390Kennt ihr die Tage, an denen eure Haut einfach nur blass und irgendwie gräulich aussieht?
Das sind die Tage an denen euch das Erfrischungsprogramm helfen kann, einen strahlenden und rosigen Teint zu bekommen.
Einfach ab und an, je nach Lust und Laune, das Gerät auf die soeben behandelte Haut aufsetzen und das ganze Gesicht mit den pulsierendem Mikrostrom behandeln.
Auch hier nutze ich selber die Low Einstellung, da mir High meine Haut übel nimmt.

Ich teste dieses Produkt nun schon seit einigen Monaten und ich muss sagen die anfängliche Skepsis ist fast verflogen.
Dadurch, dass ich nur die Englische Bedienungsanleitung hatte, habe ich natürlich anfänglich einiges falsch gemacht.
Das Reinigungsgel habe ich sehr gut vertragen, allerdings war es nach 3 Monaten! dann auch leer.
Ersetzt habe ich es durch eines was ich eh noch im Hause hatte.
(wirkt genauso gut, hab ich das Gefühl) 🙂
Meine Haut?
Die hat sich wirklich verändert.
Aufgrund dessen das ich meine Normaderm Pflege damit einarbeite kann diese definitiv besser wirken.
Mein Hautbild ist klarer, fester und vor allem besser gepflegt.
Sie strotzt vor Feuchtigkeit und ein Peeling ist nun nicht mehr 1x wöchentlich nötig.
Ein weiterer Pluspunkt (Achtung, ich habe experimentiert): Mit diesem Gerät kann man wunderbar Make Up einarbeiten.
Hierzu einfach die Pflege Einstellung wählen.
Das Make Up verschmilzt praktisch mit der Haut. Poren, kleine Fältchen und auch Unebenheiten verschwinden im nu.
Zudem finde ich es äußerst praktisch, dass hier Schnurlos gearbeitet wird.
Nichts ist nerviger wie ein Kabel, was sich stets und ständig verheddert.

Gibt es etwas was ich verbessern würde?
Ja!
Leider ist es hier so, dass das Gerät erst startet, wenn man auf der Haut Druck aufbaut.
Das heißt ganz klar: feste drücken, sonst passiert da nix. Gerade auf Nase, Wangen und Kinn kann das schnell schmerzhaft werden.
Auch die runde Platte ist nicht wirklich geeignet um in die kleinsten ecken zu kommen. Mit der Nasolabialfalte hatte ich so meine Schwierigkeiten.
Gut 3 Wochen habe ich getestet, getüftelt und ausprobiert, wie man es am beste macht, das auch wirklich alles behandelt wird. Hier würde ich eine ovale Form oder die Möglichkeit einer austauschplatte bevorzugen. Damit man auch wirklich nichts vergisst! 😉

SAM_1559Was gibt es sonst noch zu wissen?
Das Gerät wird mit einem praktischen Stand fuß geliefert, das es euch nicht im Badezimmer durch die Gegend kullert.
Dieses Gerät entfaltet seine volle Wirkung nur! wenn man es täglich anwendet.
Ich nutze es tatsächlich 2-mal am Tag. Einmal bevor ich zur Arbeit gehe und einmal abends nach der Schicht.
Morgens ist dafür da, das ich nicht ganz so viel Make up brauche und trotzdem frisch aussehe und abends natürlich, dass der ganze Alltagsschmutz + Make up wieder runter kommt.

Sicherlich seid ihr nun auf den Preis gespannt: 149,99€
Und wo bekommt ihr das gute Stück? Hier 🙂 http://www.riobeauty.de/deep-pore-cleanser.html

Ich danke der Firma Salco für das kostenfreie und bedingungslose Sponsoring unseres Bloggertreffens.

Liebe Grüße
Katharina

This Post Has Been Viewed 54 Times

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.