Kurzrezension: Ardantica: Der Obsidian

*Werbung durch Rezensionsexemplar*

 

Klappentext:

Die Suche nach dem Bösen ist absolut nichts, was in das geordnete Leben der ängstlichen Mathematikstudentin Leyla passt. Doch ausgerechnet sie erblickt und durchschreitet einen Übergang in das magische Land Naurénya, das durch einen ungewöhnlichen und starken Zauber nach und nach von schwarzem Stein überzogen wird. Die dortige Bevölkerung ist ratlos. Trotz der Fähigkeit, die Elemente zu beherrschen, kennen sie keinen Weg, das drohende Unheil aufzuhalten. Bald schon muss Leyla entscheiden, ob sie verdrängen will, was sie gesehen hat, oder ob sie bereit ist, nach der Ursache der Versteinerung zu suchen – um eine Welt zu retten, deren Vernichtung auch ihr eigenes Leben gefährden könnte.

Autorin

Carolin A. Steinert

 

Verlag

Selfpublishing

 

Erscheinungstermin

  1. Juli 2019

 

Leseempfehlung

13-18 Jahre

Dies ist der Auftakt einer Tetralogie und was für ein Auftakt.

Spannend, extrem starke und gut ausgearbeitete Charaktere, Wendungen mit denen man nicht unbedingt rechnet.

 

Dieses Buch hat mich tatsächlich extrem überrascht. Ich weiß gar nicht mehr genau welche Messe es war, aber ich habe die Autorin angesprochen, da mir das Cover extrem ins Auge gefallen ist. Wir haben noch lange geredet und ich habe tatsächlich sehr lange überlegt ob ich es mitnehme oder nicht…

Ich bereue die Entscheidung eindeutig nicht, dieses Buch dann doch angenommen zu haben und lechze inzwischen nach dem zweiten Band.

 

Zu kaufen gibt es dieses Fantasy-Schätzchen auf allen gängigen E-Book Portalen und  in jeder Buchhandlung bestellbar.

Hier kommt ihr direkt zu Carolin: https://carolinsteinert.de/

 

Liebe Grüße

Katharina

This Post Has Been Viewed 4 Times

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.