fruchtig, Türkis, hilfreich? – Fructis Kraft Zuwachs

Über die Garnier Blogger Akademie durfte ich vor Verkaufs Start die neue Kraft Zuwachs Serie testen.

SAM_1274Diese Pflege kommt im üblichen Fructis Design daher, nur das sie diesmal in Türkis gehalten ist.
Das könnte daran liegen, dass diese Serie für Mann und Frau gedacht ist.Mir wurden folgende Produkte zugesandt:
– Shampoo
– Spülung
– Haar kur
– Serum

Hier nun das Versprechen:
Viele kennen das: Man duscht, macht sich fertig, zieht sich an und plötzlich ist alles voller Haare – in der Bürste, der Dusche und sogar auf der Kleidung. Die Ursache hierfür liegt häufig in geschwächten Haarstrukturen, die auf eine spezielle Pflege angewiesen sind.
Die neue Fructis-Serie Kraft Zuwachs nutzt eine Kombination aus Ceramiden und Aktiv-Frucht-Konzentrat, um das Haar aktiv zu stärken. Shampoo, Spülung & Kur kräftigen das Haar im Wachstum und machen es widerstandsfähiger – und das ohne die Verwendung von Parabenen.
Entdecken Sie die kombinierte Kraft von Natur und Technologie – für sichtbar kraftvolles Haar, das Sie lieben werden.
(Quelle: https://entdecke.garnier.de/produkttests/garnier-fructis-kraft-zuwachs/bewerben/ )

Unbenannt-1Meine Erfahrungen mit den Produkten:
Als erstes kam mir der typische Fructis Duft entgegen.
Ich bin leider nicht wirklich ein Fan dieses Duftes. Mir ist er eindeutig zu heftig. Ebenfalls bin ich der festen Meinung, dass es auch nicht wirklich männlich wirkt, wenn auch die Herren diese Produkte verwenden und die Haare so riechen!?

SAM_1269Das Shampoo selbst ist relativ dünnflüssig und lässt sich sehr gut in den Haaren verteilen, auch schäumt es sehr gut.
Die Waschwirkung würde ich als gut bezeichnen. Zumindest fühlten sich meine Haare gut gereinigt an.
Kleiner Nachteil:
Die Frucht-Extrakte haben mir meine Haarfarbe aus den Haaren gezogen.
Ich war dann auf einmal eher Kupferblond als Rot.

SAM_1271Sowohl die Spülung (Konsistenz nicht ganz so flüssig) als auch die Creme-Kur (wie der Namen schon sagt, eine reichhaltige Konsistenz) haben mich mit ihrer pflegenden Wirkung überzeugt.
Die Haare waren sehr gut kämmbar, auch im nassen Zustand, und ließen sich problemlos trocknen und stylen.

SAM_1272Das Haar wurde nicht beschwert und es hatte ein ordentliches Volumen.
Die beiden gefallen mir wirklich sehr.

Das Serum ist für mich ein Thema für sich.

SAM_1273Es soll mit der Spitze direkt in das trockene oder Handtuch feuchte Haare gegeben werden und dann mit den Fingerspitzen auf der Kopfhaut einmassiert werden.
Laut Garnier soll dieses Produkt die Haarfolikel dazu anreizen, das Haar kräftiger und voller nachwachsen zu lassen.
Empfohlen sind 6ml, jeden Tag. Erste Erfolge sollen nach 90 Tagen zu erkennen sein.
Hmm… in dieser Flasche sind 84ml enthalten. Macht nach Adam Riese 6,43 Flaschen.
Das Auftragen war auch denkbar schwer. Garnier hat an der Flasche zwar eine Skala angebracht, doch die kann ich beim besten Willen nicht erkennen beim Auftragen.
Also kann mal ganz schnell die doppelte Menge aufgetragen werden, ohne dass man es merkt.
Ja, das ist wirklich so eine Sache. Nach einem wirklich relativ kurzen Testzeitraum und nur einer Flasche kann ich wirklich kein objektives Urteil abgeben.
Weder die Zeit, noch die Menge, des mir bereitgestellten Produktes, haben ausgereicht um den Test in Gänze durchzuführen.

Das große erschrecken kam für mich, nach 2 Wochen Produkttest.
Wie immer wollte ich meine Haare nachfärben, allerdings kam es diesmal dabei zu einer bösen Überraschung.
Meine Kopfhaut brannte wie Feuer und ich musste meine Haarfarbe schon nach 10 Minuten wieder runter waschen, weil sich auf der Kopfhaut offene Stellen gebildet haben.
Ich kann dies nur auf diesen Produkttest zurückführen, denn weder habe ich die Haarfarbe gewechselt, noch habe ich sonst irgendwelche neuen Produkte verwendet.

Mein Fazit:
Für mich ist diese Pflegeserie definitiv nichts und wird auch nicht nachgekauft!
Wer allerdings feines, sprödes und kraftloses Haar hat, das zudem nicht gefärbt ist, dem kann ich diese Pflege durchaus empfehlen.
Das Waschergebnis ist gut, die Spülung und auch die Creme-Kur pflegen hervorragend und das Serum ist für mich ein Buch mit 7 Siegeln.
Wenn ihr es ausprobieren möchtet seid ihr hier preislich wirklich günstig unterwegs.
– Shampoo 250ml ca. 2€
– Spülung 250ml ca. 2€
– Creme-Kur 300ml ca. 4€
– Serum 84ml ca. 8€

Was denkt ihr, ausprobieren oder nicht?

Liebe Grüße
Katharina

This Post Has Been Viewed 39 Times

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.