DiscoDiva – Der neue Look von Beni Durrer

go-to-shop_discodiva

Einige Looks von Beni Durrer durfte ich euch nun schon vorstellen aber keiner war bisher so bunt, knallig und faszinierend für mich, wie der heutige.

 

Silber, Gold, Blau und ein kräftiger Fuchsia-Ton vereinen sich in perfekter Harmonie zu einem ganz einzigartigen Look.

 

Schüchtern? Das ist hier nicht an der Tagesordnung!

 

Der Look besteht aus 6 verschiedenen Puderpigmenten, einem Cremepigment, wahlweise 4 verschiednen Konturenstiften und ebenfalls wahlweise 3 verschiedenen Lippenlacken.

 

Ihr wollt wissen wie der Look perfekt geschminkt wird?
Natürlich habe ich hier das Step-by-Step Tutorial! 🙂

 

 

benidurrer_2016-discodiva_200x200_rgb_steps_01

Um einen perfekten Teint zu bekommen ist es wie immer ratsam, die Haut auf das kommende Makeup vorzubereiten.
Mit dem Puderpeeling von Beni Durrer und dem Feuchtigkeitsfluid schafft ihr die perfekte Basis.
Dann wird wie gewohnt das Makeup und der Concealer aufgetragen.

 

 

Starten wir mit den ausdrucksstarken Augen!

 

benidurrer_2016-discodiva_200x200_rgb_steps_02

Mit der Lidschatten Farbe ENGEL wird der innere Augenwinkel bis hoch zur Augenbraue betont.
Auch das untere Lid bekommt hier etwas Farbe ab.
Gearbeitet wird hier mit einem kleinen schrägen Pinsel (S N°26).
Wichtig ist immer von der hellsten zu der dunkelsten Farbe zu arbeiten, denn dann kommt ihr mit insgesamt 2 Pinseln aus.

 

 

benidurrer_2016-discodiva_200x200_rgb_steps_03

Nun kommt Farbe Nummer 2 ins Spiel: AQUARIUS.
Dieser Ton besticht durch ein Blau-Grün.
Aufgetragen wird diese Farbe auf dem ersten Drittel des Augenlids.
Wiederholt wird dieser Vorgang am unteren Augenlid.

 

 

benidurrer_2016-discodiva_200x200_rgb_steps_04

Die dritte Farbe DIVA ist ein kräftiger violette-Ton und wird von der Mitte des beweglichen Lids bis außen aufgetragen.
Hier wird mit einem etwas größeren Schattierpinsel aufgetragen. N°36 aus dem Beni Durrer Sortiment eignet sich hier hervorragend.
DIVA wird ebenfalls mit dem kleineren Pinsel auf dem unteren Lid aufgetragen.

 

 

benidurrer_2016-discodiva_200x200_rgb_steps_05

Um die Augen noch ausdrucksstärker zu betonen wird dem Auge mit der Nuance SAPHIR mehr Tiefe verliehen.
Diese setzt ihr an dem Außenwinkel des Auges und verblendet diese gut.

 

 

benidurrer_2016-discodiva_200x200_rgb_steps_06

Neben den kräftigen Saphir-Ton setzt ihr nun die Nuance LOLLYPOP.
Zieht ihn bis kurz unter die Augenbraue und von dort aus bis zur Nasenwurzel.
Hier könnt ihr großzügig arbeiten.
Denn dieses Makeup hat für mich das Credo: Nicht kleckern, sondern klotzen!

 

 

 

benidurrer_2016-discodiva_200x200_rgb_steps_07

Nun heißt es die Augen noch mehr zu betonen.
Hierzu wird mit dem Konturenstift EBENHOLZ die obere und untere Wasserlinie betont.
Das kräftige schwarz bringt noch mehr tiefe in euren Augenaufschlag.

 

 

benidurrer_2016-discodiva_200x200_rgb_steps_08

Um eine Augenaufschlag wie Hildegard Knef zu zaubern, gehört zum Look die Wimpernperücke Hilde.
Wie es der Name schon verrät, ist diese groß und auffällig.
Die Wimpernperücke mit dem Duo-Kleber, aus dem Beni Durrer Sortiment, bestreichen, etwas antrocknen lassen und auf dem Wimpernkranz setzen.
Um die Wimpernperücke zu positionieren empfiehlt sich eine Pinzette.
Vor dem nächsten Schritt gut trocknen lassen!

 

 

benidurrer_2016-discodiva_200x200_rgb_steps_09

Nun die Wimpern kräftig tuschen!
Oben und unten!
Falls diese verkleben, kann man sie problemlos mit dem Fächerpinsel XS N°66 trennen.

 

 

 

benidurrer_2016-discodiva_200x200_rgb_steps_10

Im nächsten Schritt werden die Augenbrauen optimiert.
In der Farbe des Haaransatzes werden die mit einem Konturenstift aufgefüllt und in der Form optimiert.
Hier eignet sich der N°59 DEFINITIONSPINSEL FLACH bestens zum verblenden, der aufgetragenen Farbe.

 

 

 

benidurrer_2016-discodiva_200x200_rgb_steps_11

Die Wangen werden mit dem Cremepigment CABARET in Szene gesetzt.
Dieses Cremepigment mit den Fingern auftragen und verblenden.
Dadurch wird der Teint sehr natürlich und ein natürlicher „Glow“ entsteht.

 

 

 

benidurrer_2016-discodiva_200x200_rgb_steps_12

Um diesen Look „rund“ zu bekommen, fehlen nun noch die Lippen.
Als Beispiel wird hier mit dem Konturenstift TEAK die Lippenumrandung nachgezogen und die Lippen selbst werden in den wunderschönen Ton MARGAUX (Lippenlack) getaucht.

 

p1040158

Voila, fertig ist der Discodiva-Look.

 

Warum sagte ich ganz zu Beginn, das es 6 Puderpigmentfarben sind?

p1040113

Zu diesem Look gehört ebenfalls die Farbe ELFENBEIN.
Diese kann man als Akzent an den inneren Augenwinkel setzen.
Die Silberpigmente bringen eure Augen so richtig zum strahlen.

 

Bei den Lippenlacken könnt ihr zwischen den Farben MARGAUX, JERRY und IMAN wählen.
Dazu passend sind die Konturenstifte KASTANIE, KIRSCHE und TEAK.

 

 

Ich war skeptisch, ob mir dieser Look steht, also habe ich ihn für euch einmal nachgeschminkt.
Für die Lippen habe ich die Konturenstiftfarbe KIRSCHE und den Lippenlack JERRY genutzt.
Was meint ihr?
Passt er zu meinen Knallroten Haaren?

unbenannt-1

 

 

Natürlich gab es nach der Lookvorstellung, die auch einige neue Nachrichten aus Finnland beinhalteten, das übliche Afterwork Shopping.

 

Meine Begleitung hatte den Wunsch mir etwas zu kaufen. Ich durfte mir aussuchen was ich wollte, allerdings war ich brav und habe mir nur einen einzigen Artikel rausgesucht.
Das Puderpeeling ist nun auch bei mir eingezogen und was soll ich sagen!?
Es ist phantastisch.
Noch nie war meine Haut zarter und die Anwendung ist wirklich simpel, sparsam ist es dazu auch noch. :)I

 

 

Eric, Beni und Daniel wurden zudem von mir noch mit einer wunderbaren Leckerei von mir überrascht.
Meine hochgelobten Vanillekipferl durften nicht fehlen, nachdem ich sie schon letztes Jahr damit verwöhnt hatte.

 

 

Nadine Trompka war ebenfalls wieder mit da und irgendwie hatte man viel zu bereden, dementsprechend sind diesmal die Fotos eher knapp ausgefallen…
Nadine hat sich den Look wieder auf die Augen zaubern lassen und er steht ihr hervorragend.

14702435_10210575341640490_3293231923690736865_n p1040213

 

Achja, ehe ich es vergesse, dieses Goodie-Bag gab es (ihr seid doch genauso neugierig wie ich!?):

p1040225

 

 

 

Leider war dies die letzte Präsentation des Jahres, aber schneller als man gucken kann, kommt das neue Jahr und damit auch 4 neue Looks, die sicherlich diesem in nichts nachstehen.

 

Ich wünsche dem Team von und mit Beni Durrer eine wundervolle Weihnachtszeit und einen wunderschönen Jahreswechsel!
Wir sehen uns definitiv nächstes Jahr wieder!

 

 

Zudem danke ich euch, für die bereitgestellten Produkte des Looks

p1040227

 

und das Goodie-Bag für meine Leser, welches am 7.12. als Gewinnspiel verlost werden darf!

 

Hier gehts übrigens zum Shop, dort könnt ihr euch alle Produkte noch einmal in aller ruhe ansehen: http://www.durrer.de/onlineshop/

 

Liebe Grüße
Katharina

 

(Die Promotionbilder wurden freundlichst von der Firma Beni Durrer bereitgestellt!)

p1040137

p1040138

p1040139

p1040140

p1040142

p1040143

p1040144

p1040145

p1040147

p1040153

p1040154

p1040156

p1040158

p1040125

This Post Has Been Viewed 61 Times

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.