Broccoli-Mandel-Auflauf + vegane Variante

Heute stelle ich euch eines meiner liebsten Rezepte vor.
Der Auflauf geht schnell und macht vor allem schnell satt.
Dieses Rezept ist für 2 Personen gedacht.

broccoli auflaufWas ihr braucht:
– 400g Broccoli
– 100g Mandeln (gestiftet oder gehobelt)
– 200g Kräuterfrischkäse (Fettreduziert oder Doppelrahmstufe)
– Ca. 150ml Milch
– 2 Eier
– 250g Gouda jung
– Salz
– Pfeffer

Den Broccoli putzen und in kleine Röschen schneiden.
Das Ganze dann im gesalzenen Wasser bissfest kochen und abgießen.
Den Broccoli in eine Auflaufform geben und die Mandeln darüber verteilen.
Kräuterfrischkäse mit Milch verquirlen. Hier so viel Milch verwenden, bis die Masse recht flüssig, aber nicht dünnflüssig, ist.
Nun die 2 Eier, Salz und Pfeffer nach Belieben, hinzugeben und kräftig mixen.
Eure Mischung müsste nun eine gelbliche Farbe haben.
Die Mischung zu dem Broccoli in die Form geben und den geriebenen Käse darüber streuen.
Den Auflauf bei 150 Grad für 20 Minuten in den Backofen. (Ober-/ Unterhitze)
Danach weitere 25 Minuten bei 210 Grad backen.

broccoli auflauf 2Fertig! 🙂

Natürlich kann man diesen Auflauf nach Belieben abändern.
Hier zum Beispiel mit Kartoffeln und Broccoli:

Broccoli KartoffelBroccoli Kartoffel 2Ebenfalls eine leckere Alternative: Mit Kartoffeln, Kochschinken und Broccoli. 🙂

Nun zur veganen Variante:
Was ihr braucht:
– 400g Broccoli
– 100g Mandeln (gestiftet oder gehobelt)
– 200g Tofutti CREAMY SMOOTH Streichkäse Kräuter/Schnittlauch
– Ca. 120ml Soja- oder Haferdrink (ungesüßt)
– 2 TL Ei-Ersatz mit 80ml Wasser
– 250g Pizzaschmelz
– Salz
– Pfeffer
– Einen Spritzer Zitrone

Auch hier wird wie in dem oben geschriebenen Rezept vorgegangen.
Allerdings brauchen sowohl der Ei-Ersatz, als auch der Käse etwas mehr Hitze.
Hier also bei 180 Grad für 20 Minuten und nochmal 20 Minuten bei 220 Grad im Ofen (Ober-/ Unterhitze) Goldbraun backen.

Dann wünsche ich euch nun viel Spaß beim nachmachen und lasst es euch schmecken!

Liebe Grüße
Katharina 🙂

This Post Has Been Viewed 116 Times

1 thought on “Broccoli-Mandel-Auflauf + vegane Variante”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.