BellaKerzen die zweite und wie das Unheil seinen Lauf nahm…

Wie ihr ja sicher mitbekommen habt, bin ich Kerzen Junkie.

Wenn dann noch Schmuck enthalten ist, flippe ich glatt aus! 🙂

In einem früheren Bericht habe ich euch ja schon über die eine oder andere Kerze berichtet, über das für und wider und ab und an auch sehr negativ.

Dieser Bericht wird euch genauso schocken, wie mich, als das passierte, was ich hier nun niederschreibe.

 

Aber fangen wir ganz am Anfang an.

Es kam wiedermal eine Werbemail von BellaKerze, in der es hieß es wird neue Düfte geben, inklusive einer neuen Kollektion an Ringen.

Auch wenn ich mir geschworen hatte, nie wieder bei dieser Firma zu bestellen, so machte mich dies nun doch neugierig.

Wortlaut dieser Email:

05.02.16

HALLO KATHARINA,

ENDLICH ist es soweit, unsere neue Kollektion ist da!
JETZT vorbestellen und MEGA sparen!

Besonderes Interesse hatte ich an einer Kerze namens Mitternachtsjasmin.

SAM_3572Da ich den Duft von Jasmin liebe, kam ich nicht umhin diese Kerze doch zu bestellen.

Am 14.03. ging also meine Bestellung raus und natürlich wurde direkt bezahlt, so wie ich das immer mache.

Am 22.03. gab es dann die Versandbestätigung und am 31.03. hielt ich dieses Schätzchen in meinen Händen.

(Dazu sei gesagt: einige andere Damen hatte Anfang Februar bestellt und haben ihr Ware noch immer nicht komplett zuhause…)

 

Wie immer war die Kerze hier bestens verpackt.

Passieren kann also auf dem, manchmal doch recht holprigen, Transport nichts.

Luftpolsterfolie, Kartonage und nochmal ein zusätzliches Netz, was die Kerze im Karton schützt.

SAM_3570SAM_3571Wie dem auch sei, der Duft ist Fantastisch! <3

Am 01.04. durfte sie dann auch gleich brennen, nach meinem Feierabend.

Der herrlich blumige Duft verteilte sich hervorragend im ganzen Raum und sie brannte gleichmäßig und nicht zu schnell runter.

Später am Abend, wie es Zeit war zu Bett zu gehen löschte ich die Kerze. Sie hatte gut 5 Stunden gebrannt.

Alles schien perfekt.

Da der nächste Tag ein Samstag war, freute ich mich tierisch, dass die Kerze nun den ganzen Tag brennen durfte…

Bis das geschah:

Nach rund einer Stunde fing meine Kerze an zu zischen, was ich mir beim besten Willen nicht erklären konnte.

Also habe ich nachgesehen, was das verursacht hat…

Im Nachhinein weiß ich nun, dass ich dies nicht hätte machen sollen, denn mir kam das Wachs explosionsartig um die Ohren geflogen.

Zudem kann auch gleich der Ring mit, ohne dass er nochmal extra eingepackt war.

Da hier Bilder mehr sagen, als 1000 Worte, hier das Ergebnis:

12801622_1026857734017137_1263162544684969964_n 12928311_1026857767350467_2490367822062446185_n 12523929_1026857664017144_7371244568932921606_n 12512722_1026857677350476_4239573401816594380_n 12439174_1026857700683807_2978840776919434737_n 12321505_1026857717350472_1878042427109246075_nKerze

Beim besten Willen, das ist mir noch nie passiert und ich weiß bis heute nicht, was das verursacht hat.

Die Krönung des ganzen, war dann die Herstellerfirma selber.

Hier die Antwort auf meine Nachricht über FB:

 Hallo, es tut mir sehr Leid, aber wir im letzten Jahr über 100000 Kerzen verkauft und passiert ist das nie. Es kann nur passieren wenn der Docht nicht gekürzt wird, wie auch beschrieben, und die Flamme demnach zu nah am Glas ist. Dann springt evt irgendwann dass Glas. Gruß Bellakerzen

 

Ja nee, ist klar…

Ich schreib die an, weil ICH einen Fehler gemacht habe! Geht’s noch?

Ein gesprungenes Glas habe ich nie erwähnt, denn das ist heil geblieben.

Ich will mir gar nicht ausmalen, was hier hätte passieren können, wenn erstens das Glas gesprungen wäre und zweitens ich keine Brille getragen hätte.

 

Also gab es eine entsprechende Antwort:

Hallo, ich habe den Docht gekürzt wie beschrieben. Zudem ist nicht das Glas gesprungen, sondern das Wachs ist explosionsartig heraus gekommen. Auch weiß ich, dass ich nicht die erste bin, der das passiert. Aufgrund eines Beitrags in einer Tauschbörse haben sich mehrere Damen gemeldet, denen es ebenso ergangen ist…

 

`Mit freundlichen Grüßen` ist in diesem Fall wirklich zu viel des guten.

Wer mich hinstellt, als Lügnerin und Betrügerin, der hat es auch nicht verdient, das ich nett und freundlich bleibe!

Wie ihr an meiner Antwort sehen könnt, habe ich in einer Tauschbörse für den Schmuck, noch andere Damen gefunden, denen es ebenso ergangen ist. Nur hatten sie mehr Glück als ich. Meist passierte es, wenn sie gerade nicht in der Nähe der Kerze waren.

 

Zu allem Überfluss habe ich die Flecken aus meiner Kleidung nicht raus bekommen.

Egal was ich versucht habe, es bleibt ein leichter Schimmer darauf, ganz so als hätte ich mich mit heißem Öl verbrannt.

 

Die letzte Antwort von BellaKerzen hatte mich dann doch irgendwie überrascht, aber seht selbst:

Liebe Katharina, wie gesagt es tut uns sehr leid das es passiert ist, das erste mal das uns sowas zu ohren kommt, gerne möchten wir dir als kleine entschädigung einen 40€ gutschein für unseren shop anbieten, bitte nimm den code: xxx bei der kasse. Liebe Grüße

(Achtung, ja die Rechtschreibung ist unterirdisch!)

 

Warum in drei Teufels Namen sollte ich nach so einem Vorkommnis nochmal bei dieser Firma bestellen?

Was denken die sich dabei?

Und ein 40€ Gutschein für den Shop, reinigt meine Kleidung auch nicht.

Ja und nu?

Ich würde ebenfalls gerne wissen wie es weiter geht, denn meine letzte Nachricht, die ich direkt hinterher geschickt habe, kann merkwürdigerweise nicht zugestellt werden und auf die BellaKerzen FB-Seite kann ich auch nicht mehr zugreifen.

Ich würde sagen: Man hat mich Blockiert…

Bitteschön, aber so lasse ich nicht mit mir umspringen!

Wenn sie es so habe wollen, dann bekommen sie eben den zweiten negativ Bericht.

 

Nun noch ein paar persönliche Worte:

Wertes BellaKerzen-Team,

falls sie diesen Bericht doch irgendwie gelesen haben, so fühlen sie sich frei mit mir Kontakt aufzunehmen, damit wir diesen Sachverhalt klären können.

Aber ganz egal wie sie sich entscheiden: Dieser Bericht bleibt, so wie er ist, online!

Natürlich werde ich meine Leser Informieren, wenn sich das Problem gelöst hat.

 

Nur das Ihr auch wisst, was mir da um die Ohren geflogen ist:

Kostenpunkt: 19,99€

Brenndauer: 120 Stunden

Schmuck: Laut Werbeversprechen: Silberschmuck im Wert von bis zu 500€ (siehe Bild 1)

neu-1

Laut dem was mir da um die Ohren geflogen ist: Modeschmuck im Wert von maximal 2 Cent! (siehe Bild 2)

ring

Wäre die Wachsexplosion nicht gewesen, wäre mein erneuter Bericht sicherlich um einiges besser ausgefallen.

Der perfekte Duft, das ruhige und gleichmäßige abbrennen und das wunderschöne Design der Kerzen hatten es mir wirklich angetan.

Für diesen Preis war der Schmuck nur ein kleines Goodie, was sich als unechter Modeschmuck herausgestellt hat.

In erster Linie sollte man hier wirklich nur bestellen, wenn man diesen Duft gut findet.

Aber ich denke, nach diesem Bericht, werdet ihr dort nicht bestellen wollen?!

 

p.s.: Den Gutschein Code habe ich inzwischen verschenkt, da eine Freundin unbedingt diese Kerzen selber testen wollte!

 

Liebe Grüße

Katharina

This Post Has Been Viewed 833 Times

2 thoughts on “BellaKerzen die zweite und wie das Unheil seinen Lauf nahm…”

  1. Das ist ja unglaublich!
    Ich binnauchbtotabin großer Kerzen-Fan, aber dort werde ich sicher nicht bestellen.
    Danke dass du mit deinem Bericht darauf aufmerksam gemacht hast .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.