Arenit – Der Zauber des Herbstes

*Unbezahlte Werbung*

Bereits im Juli hat Beni Durrer seinen Herbstlook präsentiert, diesen will ich euch heute vorstellen.

Woher kommt der außergewöhnliche Name?

Wer in der Welt der Mineralien und Edelsteine unterwegs ist, hat sicher schon einmal davon gehört.

„Arenit (lateinisch arena = Sand) ist ein klastisches Sedimentgestein mit einer durchschnittlichen Korngröße zwischen 0,063 und 2 mm. Ein Arenit entspricht damit Gesteinen, die den Sandsteinen zuzurechnen sind. Die Bezeichnung Arenit ist vor allem bei der Klassifikation von klastischen Kalksteinen gebräuchlich, bei denen die sonst verwendete korngrößenabhängige Bezeichnung Sandstein nicht sinnvoll ist, weil sie sich in erster Linie auf ein siliziklastisches Gestein bezieht.“(Quelle: Wikipedia)

 

Der Name ist für mich gleichwertig mit einer Klassifizierung. Somit erwarte ich Braun, Grau, Beige und alle Farben des Regenbogens. Wie richtig das ist, zeige ich euch nun:

„Die neue ARENIT Kollektion umfasst sechzehn exklusive Puderpigmente, sowie neun Lippenfarben. „Die Komposition aus schmeichelnden Herbst-/Winterfarben ist vielseitig und wandelbar.“, so Beni Durrer weiter.

„Mit den ausdrucksstarken Mono-Tönen kreieren wir softe Nudes und super weibliche Alltags-Looks – natürlich auch bei Best-Age-Damen. Mit dem kontrastreichen Spiel aus High- und Lowlights sowie raffinierten Farbüberlagerungen entstehen daraus später verführerische Abend-Make-ups.“ (Quelle: Beni Durrer Pressekit)

 

16 betörende Puderpigmente und 9 Cremepigmente warten nur darauf kombiniert und gezeigt zu werden.

Es handelt sich hierbei um die Farben:

Puderpigmente:

  • Aprikose
  • Brokat
  • Forelle
  • FSFM
  • Kupfer
  • Magie
  • Mitternacht
  • Mohn
  • Moos
  • Petrol
  • Rokoko
  • Senf
  • Silber
  • Stein
  • Vanille
  • Wüste

 

Die Cremepigmente (auch als Lippenstift erhältlich)

  • Andrea
  • Begierde
  • Cabaret
  • Elisabeth
  • Jane
  • Kiez
  • Romy
  • Rush Hour
  • Zufall

 

Abgerundet wird der Look mit:

  • N°03, Konturenstift
  • N°06, Konturenstift
  • N°19, Konturenstift
  • N°21, Konturenstift
  • ERDBEERE, Konturenstift
  • KASTANIE, Konturenstift
  • KIRSCHE, Konturenstift
  • ROSENHOLZ, Konturenstift

 

Ja, ziemlich viele Farben und Informationen, die ich euch nun habe lesen lassen.

Beni hat wieder 2 wundervolle Looks kreiert.

Der Tageslook ist dezent und für jede Frau tragbar.

Zurückhaltend, fast ein wenig schüchtern und doch mit dem gewissen etwas.

 

Der Look für den Abend zeigt sich ausdrucksstark, betörend und Farbenfroh, bis in den letzten Winkel. Wer bei den Herren der Schöpfung, mit diesem Look nicht auffällt, hat sich augenscheinlich einen Blinden seiner Gattung gesucht.

Ich bin komplett in den Abendlook „verschossen“, denn dieser ist einfach ein Statement an sich selbst und an seine Umgebung!

(Und ja, ich gebe zu, die Jacke vom Promotion-Plakat tut ihr übriges dazu!)

 

Ihr habt Lust bekommen den Look nach zu schminken?

Dann geht es hier entlang zum Beni Durrer Online-Shop: KLICK

 

Ich danke Beni, Daniel, Eric und dem ganzen Team, für die Einladung zu diesem Abend.

Es war mir wie immer eine Freude! 🙂

 

 

 

Rechtliches:

Für diesen Post habe ich weder Produkte zu Testzwecken bekommen, noch Geld erhalten.

Dieser Bericht beruht auf meinen Eindrücken und Erfahrungen mit der genannten Marke.

Alle hier gezeigten Bilder unterliegen dem Copyright der Firma Beni Durrer und dem Fotografen Seb Winter. Ich danke für das Bereitstellen der Werbebilder.

This Post Has Been Viewed 31 Times

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.