Vitanu Nudeln & Reis – Gluten-, Fett- und Zuckerfrei

Ein weiterer Sponsor unseres Bloggertreffens war die Firma Vitanu.
Hier werden Nudeln und Reis komplett Glutenfrei hergestellt.

SAM_2282Gluten? Was ist das denn werden sicherlich einige von euch denken.
Hier bekommt ihr eine kleine Erklärung:
Gluten ist das Klebereiweiß, das in bestimmten Getreidesorten vorkommt und für deren Backfähigkeit sorgt. Es bildet die Grundlage dafür, dass das Getreidemehl bei der Verarbeitung zu einem klebrigen Teig wird. Weizen, Dinkel, Roggen, Gerste, Grünkern und Hafer enthalten Gluten – und auch sämtliche Produkte, die aus diesen Getreidesorten hergestellt werden. Auch alte Getreidearten wie Einkorn und Emmer sind glutenhaltig.
(Quelle: http://www.t-online.de/ratgeber/gesundheit/ernaehrung/id_62787764/gluten-was-ist-es-und-worin-kann-es-enthalten-sein-.html )

Und wer ist nun Vitanu?
Auch hier habe ich einen recht aufschlussreichen Part gefunden:
Es handelt sich hierbei um ein innovatives Produkt auf dem Gebiet der gesunden Ernährung. Die Nudel- und Reisvarianten von Vitanu sind aus dem pflanzlichen Ballaststoff Glucomannan hergestellt. Dadurch haben sie eine Reihe gesunder Eigenschaften. Sie enthalten nur 12 kcal pro 100 g und sind kohlenhydrat-, fett-, zucker- und glutenfrei. Diese Produkte können hierdurch von Menschen mit unter anderem einer Glutenunverträglichkeit und Übergewicht verwendet, und einfach in ihre Essgewohnheiten integriert werden.
Die Wirkung des pflanzlichen Ballaststoffes Glucomannan
Vitanu Nudeln und Reis werden aus dem Inhaltsstoff Glucomannan hergestellt. Glucomannan ist ein wasserlöslicher Ballaststoff, der aus der Konjakwurzel gewonnen wird. In Verbindung mit Wasser quellt Glucomannan im Magen auf und führt so zu einem länger anhaltenden Sättigungsgefühl. Diese Eigenschaft in Verbindung mit einem niedrigen Kilokalorienanteil, ermöglicht eine kalorienarme Ernährung, die eine Reduzierung des Körpergewichts positiv unterstützt. Weiterhin sorgt Glucomannan durch ein natürliches Aufweichen des Stuhls für eine gesunde Darmreinigung, und fördert dadurch die Darmgesundheit. In einer Studie der American Society for Clinical Nutrition konnte festgestellt werden, dass Glucomannan eine positive Wirkung auf den Blutzucker- und Cholesterinspiegel hat.
Gesund und einfach zu zubereiten
Im Gegensatz zu gewöhnlichen Nudeln, enthalten Vitanu Nudeln und Reis nur sehr wenig Kilokalorien und sind vollkommen frei von Gluten, Kohlenhydraten, Fett und Zucker. Alle Varianten von Vitanu sind bereits vorgekocht. Dadurch sind sie schnell und einfach zu zubereiten. Die Nudeln und der Reis sind geschmacksneutral und nehmen im Prinzip den Geschmack der beigefügten Saucen, Kräuter oder des beigefügten Gemüses auf.
(Quelle: http://www.presseportal.de/pm/111952/2629516 )

Dies sagt Vitanu zu seinen Produkten:
Was sind BIO Vitanu Nudeln?
BIO Vitanu Nudeln & Reis sind die ersten gesunden Alternativen zu herkömmlichen Nudeln und Reis. Sie enthalten nur 9 kcal bzw. 7 kcal pro 100 g und sind zudem vollkommen frei von Fett, Zucker und Gluten! Die Nudeln und der Reis von Vitanu sind geschmacksneutral, nehmen jedoch im Prinzip den Geschmack der Sauce, des Gemüses oder der Kräuter auf, die zugefügt werden. Die Vitanuprodukte sind eine gute Alternative für Menschen mit Zöliakie oder Übergewicht.

Das Geheimnis von BIO Vitanu Nudeln & Reis
BIO Vitanu Nudeln & Reis sind 100% natürlich und aus einer pflanzlichen Faser der Konjakpflanze hergestellt. Dieser Ballaststoff ist einzigartig und wird schon seit mehr als hundert Jahren in Japan verwendet. Da Vitanu aus Glucomannan hergestellt wird, hat es viel weniger Kalorien als herkömmliche Nudel-, Noodles-, oder Reisprodukte. Ein 200 g-Beutel BIO Vitanu Nudeln oder BIO Vitanu Reis enthält nur 24 kcal. Eine 200 g-Portion normale Nudeln enthält hingegen schnell 700 kcal! Auf diese Art können Sie auf natürliche Weise viele Kalorien und viel Zucker einsparen, ohne eine strenge Diät halten zu müssen. Dazu müssen Sie lediglich die herkömmlichen Nudel- und Reisprodukte durch die verschiedenen Varianten von BIO Vitanu Nudeln oder BIO Vitanu Reis ersetzen.

Wie bereitet man BIO Vitanu Nudeln & Reis zu?
BIO Vitanu Nudeln & Reis sind sehr einfach zuzubereiten und können wie herkömmliche Nudel-, Noodles- oder Reisprodukte verwendet werden. Alle Varianten sind bereits vorgegart, sodass Sie innerhalb von 3 Minuten eine köstliche Mahlzeit servieren können. Sie müssen die (asiatischen) Nudeln oder den Reis lediglich in einem Sieb abspülen und in einem Topf leicht erhitzen. Geben Sie dann die bereits vorbereitete Mischung aus Gewürzen, Sauce, Gemüse, Fleisch, Fisch oder Geflügel hinzu. Die köstliche Mahlzeit mit äußerst wenigen Kalorien ist dann bereit für den Verzehr. Die Noodles-Variante von BIO Vitanu Nudeln eignet sich auch hervorragend als Suppeneinlage, z.B. als Ersatz für Suppennudeln.
Von Curry-Hühnchen mit Noodles von Vitanu über Spaghetti Bolognese mit den Spaghetti von Vitanu bis hin zu einem köstlichen Chili Con Carne mit Vitanu Reis… Noch nie waren zucker-, fett- und glutenfreie Mahlzeiten mit äußerst wenigen Kalorien so lecker!
(Quelle: http://www.vitanu.de/was_sind_bio_vitanu )

Zum Testen bekam ich 4 Packungen, die ich direkt an meine Schwester weiter geleitet habe. Sie darf leider aufgrund ihrer Zöliakie kein Gluten zu sich nehmen und da ich den Bericht schreibe, durfte ich natürlich auch kosten! 🙂

12309401_959261027443475_314763059_nTagliatelle mit Bärlauch-Pesto

Diese Sorten gab es zum Testen:
– Vitanu Tagliatelle
– Vitanu Reis
– Bio Vitanu Noodles
– Bio Vitanu Spaghetti

Starten wir mit den Tagliatelle:

SAM_2277Zutaten:
Wasser, Konjak (Glucomannan), Haferfasern, Säureregulator: Kalziumhydroxid

Nährwerte pro 100g:
Brennwert: 35kJ/ 9kcal
Eiweiß: 0,2g
Kohlenhydrate: 0g
davon Zucker: 0g
Fett: 0g
davon gesättigte Fettsäuren: 0g
Ballaststoffe: 4,4g
davon Glucomannan: 3,15g
Natrium: 0g

Der Reis:

SAM_2280Zutaten:
Wasser, Konjak (Glucomannan), Säureregulator: Kalziumhydroxid

Nährwerte pro 100g:
Brennwert: 30kJ/ 7kcal
Eiweiß: 0,2g
Kohlenhydrate: 0g
davon Zucker: 0g
Fett: 0g
davon gesättigte Fettsäuren: 0g
Ballaststoffe: 3,5g
davon Glucomannan: 3,15g
Natrium: 0g

Bio Noodles:

SAM_2281Zutaten:
Wasser, Konjak (Glucomannan), Haferfasern, Säureregulator: Kalziumhydroxid

Nährwerte pro 100g:
Brennwert: 35kJ/ 9kcal
Eiweiß: 0,2g
Kohlenhydrate: 0g
davon Zucker: 0g
Fett: 0g
davon gesättigte Fettsäuren: 0g
Ballaststoffe: 4,4g
davon Glucomannan: 3,15g
Natrium: 0g

Bio Spaghetti:

SAM_2276Zutaten:
Wasser, Konjak (Glucomannan), Haferfasern, Säureregulator: Kalziumhydroxid

Nährwerte pro 100g:
Brennwert: 35kJ/ 9kcal
Eiweiß: 0,2g
Kohlenhydrate: 0g
davon Zucker: 0g
Fett: 0g
davon gesättigte Fettsäuren: 0g
Ballaststoffe: 4,4g
davon Glucomannan: 3,15g
Natrium: 0g

Die Zubereitung:
Diese ist bei allen 4 Produkten gleich.
Das Wasser aus der Verpackung abgießen, die Nudeln oder den Reis gründlich mit lauwarmen Wasser abspülen und danach 2-3 Minuten in einem Wok oder einer Pfanne erwärmen.
Danach kann man die Soße, oder eben das andere gewünschte darüber geben und servieren.

Die Verpackung:
Ziemlich schlicht gehalten.
Allerdings steht alles drauf, was man wissen muss.
Wäre ich alleine nach der Verpackung gegangen, hätte ich sie glaube ich nie gekauft. Irgendwie sind sie ziemlich unscheinbar.
Im inneren der Verpackung befindet sich ein weiterer Beutel, in dem die Nudeln, samt Flüssigkeit nochmal hygienisch verpackt sind.

SAM_2283Selbst wenn die äußere Hülle beschädigt ist, passiert hier den Nudeln nichts. Finde ich super, denn so kann man sich sicher sein, das die Nudeln immer frisch sind.

Das Aussehen:
Sie sind irgendwie heller, als die üblichen Nudeln.
Fast Schneeweiß und nicht gelblich wie die bekannten Nudeln aus Hartweizengrieß.
Der Reis hat übrigens genau die gleiche Farbe.

Der Geruch:
Beim öffnen der Packung kam mir ein äußerst unangenehmer Geruch entgegen. Ich kann mir vorstellen, dass dies an der enthaltenen Konjakwurzel liegt.
Lecker ist auf jeden Fall anders.
Aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt. 🙂

Der Geschmack:
Nach dem abspülen war der Geruch komplett verschwunden. Ein Glück!
Die Zubereitung erfolgte nach der Anleitung, so dass es hier keine geschmackliche Verfälschung gab.
Ohne Soße musste natürlich erst mal gekostet werden.
Ja, ich hatte was im Mund und habe es auch gekaut, nur geschmacklich war da nichts… so rein gar nichts! O.O
Auch nicht ganz schlecht, denn so kann die Soße, das Pesto oder was auch immer man dazu reicht, seinen kompletten Geschmack entfalten.

Zudem bietet die Homepage von Vitanu noch einige Rezepte für euch bereit, die sicherlich recht lecker sind.
Ich habe davon keins nachgekocht, aber vielversprechend klingen sie auf alle Fälle. 🙂

Das Mundgefühl:
Der Reis ist gut. Angenehm, wie ein normaler Reis.
Ich glaube dieser hier würde sich durch die feinen Körner auch ganz gut als Sushi Reis machen.
Die Nudeln waren nun nicht ganz so meins. Irgendwie waren sie doch recht zäh und Gummiartig.
Um es ganz genau zu sagen haben die Produkte eine Konsistenz wie ein zu lange gegarter Tintenfischring….
Keine Ahnung woran das liegt, aber meins ist es nicht ganz so.

Der Preis?
Hier liegen wir bei 2,95€ für einen 270g Beutel (Abtropfgewicht 200g).
Für ein Glutenfreies Produkt ist das wirklich Preiswert.
Leider kennen wir da schon ganz andere Preise, bei anderen Firmen. Das kann ganz schnell bei 5€ für 250g liegen… 🙁

Mein Fazit:
Den Reis kann ich Problemlos empfehlen. Gerade wer die Low Carp Variante mag, ist hier gut beraten.
Bei den Nudeln bin ich noch etwas am überlegen, denn die Konsistenz war nun nicht wirklich mein Fall.
Aber eins haben alle gemeinsam, sie sind komplett Geschmacksneutral, was nicht das schlechteste ist.
Einige andere Glutenfreie Nudeln haben eine ganz merkwürdigen Eigengeschmack, der so gar nicht gefällt.

Ich hoffe ich konnte euch diese Produkte etwas näher bringen und ihr versucht das ein oder andere auch mal.
Bekommen könnt ihr sie unter: http://www.vitanu.de/webshop

Ich danke Vitanu für die kostenfreie und Bedingungslose Bereitstellung des Produkts.

Liebe Grüße
Katharina

This Post Has Been Viewed 14 Times

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>