Römisch Pokern mit Amigo

Spieleabend zuhause und wieder nur „Mensch ärger dich nicht“ oder Monopoly da?

Oder habt ihr diese Gesellschaftsspiele einfach satt?

Hier hat Amigo etwas Neues für euch.

Glück und ein gewisses Würfeltalent sind hier von Nöten, genauso ein Hang zur Logik.

 

Was ich meine?

Römisch Pokern!

SAM_3577Auch ich habe mich nicht unbedingt leichtgetan, dieses Spiel komplett zu begreifen…

 

Kommen wir aber erstmal zum Lieferumfang:

  • 6 römische Würfel
  • 36 Aktionskarten
  • 1 Punkteblock

SAM_3579

Amigo hat die Spielregeln kurz und knapp zusammengefasst:

  • Jeder Spieler erhält sechs verschiedene Aktionskarten, die er offen vor sich ablegt.
  • Der Startspieler erhält die sechs Würfel und wirft zunächst einen davon.
  • Nach jedem Wurf muss sich der Spieler entscheiden, einen weiteren Würfel zu werfen oder aufzuhören.
  • Er darf weiterwürfeln, solange er mit dem Würfelergebnis eine römische Zahl bilden kann.
  • Hört er auf und hat eine gültige römische Zahl gewürfelt, trägt er sie in seiner Spalte des Punkteblocks ein. Er entscheidet selbst, an welche der sieben möglichen Positionen die Zahl eingetragen wird.
  • Die Zahlen müssen von der ersten bis zur siebten Position immer höher werden. Jede Zahl darf nur einmal in einer Spalte vorkommen.
  • Konnte keine gültige römische Zahl gebildet werden oder wenn das Würfelergebnis schon in der Spalte des Spielers vorkommt, ist dies ein Fehlwurf.
  • Durch Aktionskarten können bestimmte Würfel neu gewürfelt werden oder der Spieler kann einen beliebigen geworfenen Würfel aus seinem Würfelergebnis entfernen oder er darf eine gleiche Zahl erneut in seine Spalte eintragen.
  • Sobald ein Spieler die siebte Zahl in seine Spalte eintragen konnte, wird die aktuelle Runde noch zu Ende gespielt.
  • Die gewürfelten Zahlen und ein Bonus für jede nicht genutzte Aktionskarte ergibt die Gesamtpunktzahl für jeden Spieler.
  • Der Spieler mit den meisten Punkten gewinnt.

(Quelle: http://www.amigo-spiele.de/spiel/roemisch-pokern#1441873869588-cfaee8f1-36b0 )

 

Kommen wir nun zu den Aktionskarten:

1

  • beliebig viele Würfel mit der Römischen 1 dürfen nochmal gewürfelt werden.

Aber Achtung, alle Würfel die ihr wählt, müssen zusammen gewürfelt werden!

2

  • beliebig viele Würfel mit der Römischen 5 dürfen nochmal gewürfelt werden.

Auch hier gilt: alle Würfel werden gemeinsam verwendet!

3

  • Ein, von dir gewählter Würfel, darf erneut genutzt werden.

4

  • Du darfst einen, bereits genutzten Würfel, aus dem Spiel entfernen.

Dieser wird dann in deinem Ergebnis dieser Runde ignoriert.

5

  • Mit dieser Karte kannst du eine bereits vorhandene Zahl erneut eintragen.

Hier ist darauf zu achten, dass die aufsteigende reinfolge der Zahlen eingehalten wird.

joker

  • Dies ist die Joker Karte!

Mit dieser kannst du eine beliebige Aktion, einer anderen Aktionskarte, wiederholen.

 

Besondere Fälle:

  • Die letzte Runde kann auch dadurch zustande kommen, dass ein Spieler keine Aktionskarten mehr hat und zudem noch einen Fehlwurf verursacht.

D.h.: Der Spieler hat keine Aktionskarte mehr und würfelt 5-mal x -> dies gilt als Fehlwurf, da es sich hier nicht um eine gültige römische Zahl handelt.

 

  • Die Zahl 38 kann mit den vorhandenen Würfeln nicht gebildet werden.

 

  • Vier X sind nur in der römischen Zahl 39 enthalten.

Ein Wurf mit 4 X ist also nicht automatisch ein Fehlwurf.

Der Spieler darf weiterwürfeln um eine 1 (I) zu erhalten.

 

  • Wenn du dieses Spiel schon oft gespielt hast und du richtig „zocken“ willst, kannst du auch mehrere Würfel auf einmal nutzen. Aktionskarten dürfen außerdem genutzt werden, auch wenn eine gültige römische Zahl gewürfelt wurde.

 

 

Hier kann man sagen: spielt das Spiel denn, wenn man versucht es zu beschreiben qualmt einem der Kopf.

Hier heißt es wirklich: probieren geht über Spielregeln studieren.

SAM_3578

Falls ihr noch eine kleine Zusammenfassung haben wollt, Amigo hat ein Video online gestellt, welches die Regeln und die Karten auf unterhaltsame Weise zusammenfasst.

 

Ich danke Amigo für das kostenfreie und bedingungslose bereitstellen des Testproduktes.

 

Liebe Grüße

Katharina

This Post Has Been Viewed 41 Times

1 thought on “Römisch Pokern mit Amigo”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.