NATURAL FORCES – natürliche Inhaltsstoffe für einen gesunden Körper

Natural-Forces-Logo-203x65NATURAL FORCES gehörte ebenfalls zu den Sponsoren unseres Bloggertreffens `stay simple – stay true`.
Verschiedenste Produkte gab es zu entdecken und zu erproben.
Was ich mir rausgesucht habe?
Dazu kommen wir später!

Welche Philosophie steht hinter NATURAL FORCES und warum nur natürliche Inhaltsstoffe?
Hier finden wir einige aufschlussreiche Antworten auf der Internetseite:

Im Laufe des Lebens können unser Gesundheitszustand und das Wohlbefinden schwanken. Die meisten Beschwerden verzeichnet man bei den Atemwegen, den Gelenken (es tritt oft Rheuma auf) und den Muskeln. Diese Störungen treten mit der Zeit immer häufiger auf und erfordern eine regelmäßige Einnahme von Entzündungshemmern, die bei fahrlässiger Anwendung über einen längeren Zeitraum leider zu vielen Nebenwirkungen führen können. In den letzten Jahren kann man eine Rückkehr zu natürlichen Produkten beobachten.

Verzicht auf Medikamente
Wir wissen, dass übermäßiger und unvorsichtiger Gebrauch von chemischen Schmerzmitteln die Gesundheit schädigend sein kann und eine dauerhafte Anwendung noch dazu sehr aufwendig und teuer ist.

Verhindern von Nebenwirkungen
Heute werden zu viele chemische Schmerzmittel bei jedem kleinem Schmerz eingesetzt, womit im Körper viele schädliche Nebenwirkungen auftreten können.

Natürliche Produkte
Wie bekannt ist, ist die Nutzung von pflanzlichen Kräutern eine uralte und wirksame Praxis, um tägliche Beschwerden zu bekämpfen. Heutige Technologien ermöglichen eine bessere Herstellung und Nutzung von natürlichen Kräutern.

Traditionelle Anwendung
Vor 50 Jahren legten Menschen Kräuterpackungen auf die zu behandelnden Bereiche, um jede Krankheit zu heilen und versuchten den Schmerz von dem Punkt aus zu bekämpfen, von dem er begonnen hat.
(Quelle: http://www.naturalforces.de/ )

Ich bin ja immer ein Fan von rein natürlichen Inhaltsstoffen.
Selten reagiert man darauf und wenn doch, weiß man was es gewesen sein könnte.
In den meisten, rein natürlichen Produkten, werden im Schnitt maximal 6-7 verschiedene Pflanzen verwendet.

Für mich gab es zum Testen die Cellulit Repair Creme mit Roßkastanie, Heidelbeere und Efeu.

SAM_3449Ja, die liebe Cellulite…
Fast alle Frauen haben sie und irgendwie ist dies ein Thema was sehr gerne Totgeschwiegen wird.
Man muss sich nicht schämen, denn selbst Sport und gesunde Ernährung helfen meist nicht aus.
Ich will nicht zählen, wie viele Salben, Cremes und Massageteile ich ausprobiert habe ohne einen langanhaltenden Erfolg.
Selbst zu meiner Zeit als aktive Tänzerin bin ich die böse Orangenhaut nicht los geworden. Zum Teil hatten wir 3x wöchentlich Training und gerade als Gardetänzerin macht man viel mit den Beinen, also sollte man meinen das Hilft… Pustekuchen!

Gehen wir nun etwas genauer auf das Produkt ein.
Inhaltsstoffe:
Aqua (Wasser), Cetearyl Isononanoate (Lipid), Ceteareth-20 (Emulgator, Lipid, Tensid), Cetearyl Alcohol (Emulgator, Lipid, Tensid), Glyceryl Stearate (Emulgator, Lipid, Tensid), Cetyl Palmitate (Wachs), Ceteareth-12 (Emulgator, Lipid, Tensid), Sodium Polyacrylate (Filmbildner, Weichmacher), Aloe Barbadensis leaf extract* (Aloe Vera), Olea Europaea fruit extract* (Olivenöl), Cecropia Obtusifolia bark extract(Rinde des Ameisenbaumes), Aesculus Hippocastanum seed extract (Roßkastanie), Centella Asiatica extract (Asiatischer Wassernabel), Vaccinium Myrtillus fruit extract (Heidelbeere), Hedera Helix leaf extract (Efeu), Betula Alba leaf extract (Birke), Algae Extract (Alge), Mentha Piperita leaf extract (Pfefferminze), Methylchloroisothiazolinone-Methyisothiazolinone-Benzyl Alcohol (Konservierungsmittel), Parfum (Duftstoff), limonene (Duftstoff), Linalool (Duftstoff).
*aus biologischem Anbau

Zwei Inhaltsstoffe stören mich hier, wenn damit geworben wird, dass es rein natürlich sein soll:
Sodium Polyacrylate
Methylchloroisothiazolinone-Methyisothiazolinone-Benzyl Alcohol
Diese beiden Stoffe werden nicht für Naturkosmetik empfohlen.

Nun zum Versprechen der Firma:
Dank der natürlichen Inhaltsstoffe ist die Natural Forces Cellulit Repair Creme besonders effektiv in der Bekämpfung und Reduzierung von Hautunebenheiten, die durch Cellulitis hervorgerufen werden. Darüber hinaus hilft es das Aussehen der Orangenhaut zu verbessern und die natürliche Hautspannung zu stärken. Die Creme macht die Haut geschmeidig, samtweich und straff.
Anwendung: 2x täglich auf die betroffenen Stellen auftragen und einmassieren bis die Creme von der Haut aufgenommen wurde.
(Quelle: NATURAL FORCES)

Konsistenz:

SAM_3450Irgendwie hat diese Creme was von einem zu festen Pudding, der durchgerührt wurde.
Eine äußerst merkwürdige Konsistenz wie ich finde.

Geruch:
Typisch Roßkastanie.
Riecht wie die Salben gegen schwere Beine.

Anwendung:
Ich habe es gewagt!
Die erste Anwendung hat ganz schön viel Creme gebraucht.
Ratz-Fatz war sie weggezogen. Sie hinterließ ein leichtes kribbeln, nicht unangenehm aber doch so dass man es ständig gemerkt hat, auch noch nach 4 Stunden.
Jut, abends nach dem Duschen gab es dann die zweite Packung.
Gerade nach dem Duschen, auf leicht feuchter und warmer Haut wirken solche Cremes meist besser.
Hier brauchte ich nicht ganz so viel und das kribbeln kam direkt beim Auftrag. Diesmal heftiger als vorher.
Kannte ich schon durch andere Produkte, die in diese Richtung gehen, also hab ich mir dabei nichts gedacht.
Schlaf war schwerlich möglich, denn das kribbeln blieb.
Am nächsten Morgen dann die Überraschung: Meine Haut war Feuerrot!
Ab zum Arzt und abklären lassen: „Herzlichen Glückwunsch, das ist eine Kontaktallergie!“
Schönen Dank auch. 🙁
Nach einem Test wusste ich, dass ich also nicht nur auf Birkenpollen allergisch bin, sondern auch auf die Extrakte von Birkenblättern.

Die Creme wurde also weiter gegeben:
Die 150ml Dose reichte gut 3 Wochen.
Leider verspürte meine „Ersatz-Testerin“ keine Besserung oder Verschlechterung.
Einziger Unterschied war, das die Haut nun gut mit Feuchtigkeit versorgt ist.
Von der versprochenen Straffung merkte sie also nichts.
Den Geruch kannte sie schon und empfand ihn nicht als störend.
Kostenpunkt dieser Pflege: 39,90€ für 150ml. Wenn ihr sie bestellen wollt, so ruft entweder direkt in der Bestellannahme an, oder schreibt eine E-Mail an info@wellmundo-shop.de . Dort werdet ihr beraten und der Kauf erfolgt auf Rechnung. 🙂

Dennoch möchte ich euch den Link für den Onlineshop geben, denn hier gibt es so einige andere tolle Sachen zu entdecken: http://wellmundo-shop.de/index.php/

Alle Produkte werden übrigens komplett OHNE Tierversuche hergestellt. Das gefällt mir wirklich sehr. 🙂

Ich danke NATURAL FORCS für das kostenfreie und bedingungslose Sponsoring.

Liebe Grüße
Katharina

This Post Has Been Viewed 27 Times

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.