FOODIST September Box – meine erste

Dank unseres Bloggertreffens `stay simple – stay true` durfte ich meine erste FOODIST Box bei mir begrüßen.
Schön, dass es sich hier um die aktuelle September Box handelt. 🙂

SAM_1473Doch was genau ist die FOODIST Box?Eine Antwort hierzu findet man auf deren Seite:
Die Foodist Box
Monatliche Lieferung von 6-8 hochwertigen Delikatessen von Manufakturen aus ganz Europa.
Die Überraschungs-Box für Gourmets nur 24€ pro Monat
• Versandkostenfrei
• Jederzeit kündbar
• Warenwert über 30 €
• Inklusive Magazin
(Quelle: http://www.foodist.de )

SAM_1474Man kann hier aus zwei Varianten wählen:
– Feste Laufzeit, die Box kostet dann ab 27€ im Monat
– Unbegrenzte Laufzeit, die Box kostet dann 24€ im Monat

Nicht ganz Preiswert. Ob sie hält was sie verspricht, zeige ich euch nun.

Das erste Produkt ist von der Firma BIONA. Es sind Organic Hazelnut Waffles.

SAM_1476Die Beschreibung im beiliegenden Heft:
„ Die sogenannten „Stroopwaffles“ (zu deutsch Sirupwaffeln) sind eine Niederländische Spezialität. Traditionell befindet sich zwischen den dünnen Teigwaffeln eine süße Karamellfüllung. Dass das knusprige Gebäck auch in anderen Ländern gut schmecken kann, beweisen die veganen „Hazelnut Waffles“ aus Großbritannien. In der Mitte der dünnen Vollkornwaffeln befindet sich eine süße Haselnusscreme, die am Gaumen ihr volles, intensives Aroma entfaltet. Am besten genießt man das Gebäck zu Tee, Kakao oder Kaffee. Ein Geheimtipp ist übrigens die Waffel vor dem Verzehr auf die Tasse zu legen, um sie zu erwärmen. So entfalten sich die Aromen der Haselnusscreme noch intensiver.

Die Manufaktur „Bionna“ steht durch und durch für BIO. Die Landwirte werden streng kontrolliert und verwenden keine chemischen Pestizide oder Herbizide. Genauso werden keine Gentechnisch veränderten Pflanzen angebaut. Auch der Anbau und die Landnutzung an sich werden stets auf Nachhaltigkeit geprüft. Leitbild ist der Gedanke, dass zu einer ethischen Lebensweise auch der Verzehr von guten Speisen gehört, die weder dem Menschen, noch der Umwelt schaden.“

SAM_1484Zutaten:
Weizensirup, Weizenvollkornmehl, Pflanzenöl (Palmöl, Sonnenblumenöl, Kokosöl), Haselnüsse 7,5%, Fructose Sirup, Mais Malzsirup, Sojamehl, Salz, Backtriebmittel: Natriumbicarbonat, Emulgator: Sonnenblumenlezithin, Zimt.
Enthält Gluten, Soja und Haselnüsse. Kann Spuren von Nüssen, Sesam, Ei und Milch enthalten.

Also mir schmecken sie Ausgezeichnet. Lange haben sie nicht überlebt. Ich musste sogar mit mir selber kämpfen, dass noch einer für das Foto übrig bleibt.
Mir gefällt besonders, dass sie nicht so extrem süß sind, wie manch andere Waffeln.

Lecker und empfehlenswert.
Kostet einzeln: ca. 8,48€ für 175g

Das zweite Produkt der Box:
OLIVE BRANCH AUBERGINE & BASIL PASTE

SAM_1479Beschreibung aus dem Heft:
„ Gebratene Auberginen, frisches Basilikum, Olivenöl und ein Schuss Rotweinessig werden für diese Paste miteinander vermengt. Das Resultat ist kalorienarm und zu 100% natürlich mit einer wunderbar cremigen Textur. Somit stellt die Paste eine wunderbare Alternative zu Mayonnaise dar. Aber auch als Dip und unter Nudeln gerührt entsteht ein leckerer griechischer Genuss.

„Die Olivenernte ist eine wichtige Kindheitserinnerung für mich. Jedes Jahr weckte mein Vater mich und meinen Bruder kurz vor Sonnenaufgang. Wir gingen mit einem Picknickkorb ausgerüstet zu unseren Olivenbäumen und pflückten den ganzen morgen die reifen Früchte.“ – Maria Koinaki kommt aus Kreta und führt erfolgreich die Manufaktur „Olive Branch“. Für ihr Masterstudium in Business Management zog sie eins nach England. Sehnsüchtig nach dem frischen und intensiven Geschmack Griechenlands ließ Maria sich von ihrem Vater selbstgepresstes Olivenöl schicken und schließlich folgte diesem Heimweh sogar die Gründung ihrer Manufaktur. Edles Olivenöl findet nun seinen Weg in die verschiedenen Essige, Aufstriche und Pasten.“

Inhaltsstoffe: Aubergine (84.43%); Basil (0.78%); Oregano; Parsley; Extra Virgin Olive Oil (1.69%); Red Wine Vinegar (2.60%); Garlic Powder (1.62%); Sunflower Oil

Dies ist wirklich typisch Griechisch.
Ich kenn den Geruch und ich mag diesen sehr. <3
Geschmacklich kann dieses Produkt definitiv bei mir Punkten. Ähnliches hat der Grieche meines Vertrauens auf der Karte.
Das wird wieder gekauft. 🙂

Preislich liegen wir hier bei 7,91€ für 190g.

Produkt Nummer drei aus dieser Box ist von ITALPESTO. Der Klassiker: PESTO ALLA GENOVESE.

SAM_1480Auch hier erzählt uns das beiliegende Heft einiges:
„Die wahrscheinlich berühmteste grüne Soße der Welt: Pesto alla Genovese. Auch bei Verkostung mit geschlossenen Augen kann man sofort das typisch italienische schmecken – in welchem Land hätten wir wohl auch sonst so einen Klassiker finden könne. Wenige und natürliche Zutaten reichen aus, um dieses köstliche Pesto zu kreieren. Wahres Handwerk braucht es lediglich bei der feinen Abstimmung der Zutaten untereinander. Diese werden kalt verarbeitet, um die wunderbaren frischen Aromen zu erhalten. Cremig und mit einem charakteristischen, intensiven Basilikum Geschmack bereichert das Pesto Genovese viele Gerichte wie Pasta, Gnocchi und Bruschetta. Es kann auch als Würzsauce zu Fisch- und Fleischgerichten dienen.

Die italienische Küstenregion Ligurien begeistert mit ihrer leckeren Küche und ist weltberühmt für das Pesto alla Genovese. Gelegen im Osten Liguriens konzentriert sich deshalb „Italpesto“ schon seit über 20 Jahren auf dessen Herstellung. Täglich wird an der Perfektionierung des geliebten, ligurischen Produktes gearbeitet. Die jahrelange Erfahrung und größte Sorgfalt bei der Verarbetung hat die Manufaktur zu einer der beste Produzenten Leguriens gemacht. Der Hauptzutat Basilikum gilt die größte Kontrolle. Der Anbau erfolgt auf kleinen familiären Grundstücken und die Qualität wird stetig überprüft.“

Zutaten:
Kaltgepresstes Olivenöl 47%, fisches, in Genua gewachsenes Basilikum D.O.P 28%, Parmigiano Reggiano D.O.P. (Milch, Salz, Lab), Walnüsse, Schafkäse D.O.P. (Milch, Salz, Lab), Pinienkerne, Knoblauch, Salz, Säureregulator: Zitronensäure, Askorbinsäure, Sorbinsäure.
Dieses Produkt kann Spuren von Schalenfrüchte und Ei enthalten.

Viele Worte brauche ich über diese Klassiker nicht verlieren. Jeder kennt es und die meisten mögen es! 🙂

Preislich sind wir hier bei 9,30€ für 180g.

Das vierte und ebenfalls äußerst interessante Produkt sind die CRISPBREAD STICKS der Firma VILMAS.

SAM_1477Was sagt uns das Magazin zu diesem Produkt?
„Wer könnte besseres Knackebröd (Knäckebrot) für die Foodist Box herstellen, als dessen Ursprungsland Schweden. Die BIO-Knäckesticks von „Vilmas“ werden aus schwedischem Bio-Vollkorn hergestellt. Zur Verfeinerung werde pikante Aromen von zahlreichen ausgewählten Gewürzen, Chilli und geröstetem Knoblauch eingesetzt. Die Ummantelung aus Sesamsamen gibt dem knusprigen Gebäck den finalen Schliff. Aufgrund ihrer Form sind die Sticks besonders gut zu Dippen geeignet. Empfehlenswert ist ausßerdem die Kombination mit der „Auberginen & Basilikum Paste“. Für einen optimalen Geschmack sollte das Knäckebrot nach dem Öffnen baldmöglichst verzehrt werden.

Inmitten der idyllischen Landschaft am Fuße des Fjällbergets, 200 km ördlich von Stockholm, sitz die Manufaktur „Vilmas“. Gegründet wurde das Unternehmen von zwei Bäckern, die die ersten Jahre lediglich Sauerteigbrote an Delikatessenläden und Restaurants lieferten. Im Jahre 2005 begannen sie erstmals Knäckebrot zu backen – sehr dünn, delikat und knackig. Kurz darauf häuften sich die Anrufe von Kunden, die äußerten, dass das Knäckebrot so gut sei, dass man es anstelle von Chips genoss. Um der Nachfrage gerecht zu werden, gibt es also mittlerweile verschiedenste Sorten Knäckebrot für den Genuss zu Hause.“

Zutaten:
Weizen (Grahammehl, Weizenkeim, Weizenmehl), 25% Sesamkörner, Gerste, Roggen, Malzsirup, Honig, Salz, 2% Chilli, Gewürze, gerösteter Knoblauch.
Kann Spuren von Nüssen (Mandeln, Haselnüsse, Pistazien) enthalten.

SAM_1485Beim öffnen verströmt dieses Knäckebrot eine kräftige Knoblauch und Chilli Note. Dieser ist allerding Geschmacklich nicht vordergründig.
Als erstes hat man das leicht salzige, danach kommt gleich der Sesam. Chilli und Knoblauch merkt man ganz dezent am Schluss.
Für mich hat dieses Knäckebrot etwas leicht nussiges, keine Ahnung woher das kommt, aber es gefällt.

Über den Preis habe ich leider Online nicht gefunden. 🙁

Das fünfte Produkt kommt aus dem Hause ELIXIA. Eine MIRABELLEN LIMONADE.

SAM_1481Im Heft sind diese Worte hinterlegt:
„ Limonaden gibt es heutzutage in jeglichen Geschmacksrichtungen, allen voran immer noch der gute alte Klassiker Zitrone. Doch gerade die letzten Sommertage des Jahres sollten ganz besonders genossen werden. Also bleibt die herkömmliche Limonade diesen Monat im Schrank und stattdessen wird „Elixia Mirabelle“ kalt gestellt. Die fruchtig frische Limonade stammt aus der französischen Champagnole und ist frei von künstlichen Zusätzen. Mirabellen sind die gelben Schwestern der Zwetschgen und geben diesem französischen Sommerdrink einen wunderbar aromatischen Geschmack. Kombiniert mit der prickelnden Sensation der Kohlensäure entfalten die süßen Früchte pure Erfrischung.

„Elixia“ ist der älteste Produzent von Limonaden in Frankreich. Deit der Gründung 1856 durch Faustin Girardet wird an der althergebrachten Tradition, Qualität und Herstellungsweise der Limonaden festgehalten. Das Wasser zur Produktion der Limonaden stammt direkt aus dem Juragebirge – und diese frische des Wassers sowie aller anderen Zutaten schmeckt man. Im Jahr 2000 übernahm die sechste Generation das Unternehmen und brachte neuen Wind in die Geschichte der Firma: Ein neues Design, verschiedene neue Geschmäcker und eine neue Verpackung kamen hinzu und prägten seitdem das Bild von „Elixia“ – der Virbindung von Tradition und Moderne.“

Zutaten:
kohlensäurehaltiges Wasser, reiner Rohrzucker (8%), natürliche Aromen (0,2%), Säureregulator: Zitronensäure (0,2%), Farbe : einfache Zuckerkulör (0,1%)

Das Design ist wirklich ansprechend und mit seiner leichten Goldfarbe ist das Getränk selber auch ein Augenschmaus.
Der Schnappverschluss hält sicher und verschließt das Getränk zuverlässig.
Beim öffnen verströmt der leichte Pflaumige Duft.
Auch Geschmacklich kann diese Limonade bei mir Punkten. Nicht zu süß und wunderbar fruchtig.
Einfach lecker!

Preislich liegen wir hier bei 3,90€ für 0,33 Liter. In der Box war eine Flasche mit 0,75l enthalten, als ca. 8,86€.

Das letzte wirklich interessante Produkt ist die MANGO VINAIGRE aus dem Hause LIBELUILE.

SAM_1478Was sagt uns das Heft zu diesem Produkt?
„ Als „Speise der Götter“ wurde die Mango erstmals 1200 v.Chr. in den hinduistischen Veden erwähnt. Auch heute noch erfreut sie sich dank ihres unverwechselbaren Geschmacks weltweit größter Beliebtheit. Punkten kann die exotische Powerfrucht vor allem durch ihren hohen Vitamingehalt. Bei dem „Vinaigre à la pulpe de Mangue“ paart sich der süße und cremige Geschmack der Mango mit der angenehmen Säure des Essigs. In der Flasche versteckt sich so ein wahres Aromawunder aus Frankreich. Nicht nur die intensive gelb-orange Farbe verleiht diversen Gerichten einen exklusiven Hauch von Exotik, sondern vor allem der aromatische Geschmack und hohe Anteil des Mangomarks.

Der fruchtige Essig gibt diversen Gerichten völlig neue Geschmacks-Dimensionen. So ist die Verfeinerung von scharfen Gerichten ein wunderbarer Aromakontrast und auch Salate erhalten durch den Essig eine ganz besondere Note – als Geheimtipp gilt hier die Kombination mit Avocado. Auch asiatische Speisen, Fisch- und Muschelgerichte sowie Hühnchen lassen sich köstlich verfeinern. Desweiteren passt der Essig außerdem perfekt zu Oliven- und Sesamöl.
Selbstverständlich lassen sich mit der süß-exotischen Note auch Süßspeisen anrichten. Der Mangogeschmack harmoniert beispielsweise besonders gut mit Kokosmuss. Für einen wahren Südseetraum beim Dessertgang kann man so zum Beispiel Kokos-Eis mit frischen Mangostückchen und Vinaigre anrichten.“

Zutaten:
42% Mangomark , Essig 8 ° 41%, Kristallzucker , Geliermittel: Pektin

Die Aufmachung dieses kleinen Schätzchens hat mir besonders gut gefallen. Pur, aber irgendwie effektvoll. Durch die Farbe erkennt man gleich, was darin nur enthalten sein kann. Dies ist die Farbe einer guten, reifen Mango. <3
Ich liebe ja Mango und alles was damit zu tun hat.
Egal ob es um den Bereich Food oder aber auch den Bereich Kosmetik geht.

Geschmacklich ist es wie es sich für eine Vinaigrette gehört ziemlich Säure betont. Die Mango ist allerdings sehr gut zu erschmecken.
Ich kann mir diese Vinaigrette auch sehr gut zu einem milden Schafskäse vorstellen. 🙂
Wird definitiv getestet! 😉

Leider habe ich hierzu keinen Preis gefunden. 🙁
Schade.

Mein Fazit:
Diese Box kommt mit einem Warenwert von ca. 45€ zu euch nachhause. Ich habe die beiden Produkte die ich nicht gefunden habe mit je 5€ berechnet.
Mir gefällt die Box ausgesprochen gut. Ich kann alles verwenden und freue mich einige neue Dinge kennengelernt zu haben.
Für mich ist diese Box eine klare Empfehlung wert.
Klasse, weiter so!

Wie findet ihr die Box?

Diese Box wurde mir Kostenfrei und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Ich bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen.

Liebe Grüße
Katharina

p.s.: Mein Zwerg hatte die meiste Freude an dem Verpackungsmaterial…

SAM_1482

 

This Post Has Been Viewed 12 Times

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>