Die „neuen“ aus dem Hause beckers bester – switter

beckers bester hat etwas Neues erschaffen, indem man hochwertigen Direktsaft mit natürlichen Extrakten gemischt hat.

Hier ist ein Kohlensäurehaltiges Getränk, welches nicht zu süß, aber auch nicht zu bitter sein soll.

Extrakte von Zitrone, Ingwer oder Wacholder bringen etwas Neues und so entsteht ein unverwechselbarer Geschmack.

SAM_3559Zum Testen gab es je eine Dose apfel lemon, apfel ingwer und apfel wacholder.

Als erstes muss ich hier die Werbesätze von beckers bester zu gute geben, denn diese finde ich unglaublich einfallsreich! 🙂

 

apfel lemon:

Ein frischer, naturbelassener, knackiger Apfel verliebt sich unsterblich in eine freche, junge, spritzige Zitrone. Und obwohl diese anfangs doch recht zickig und sauer tat, spürten beide sofort, dass sie füreinander geschaffen waren, um fortan und für alle Zeit die Genüsse des Lebens miteinander zu teilen.

 

apfel ingwer:

Eine junge, frische, schmackhafte Ingwerwurzel, der heilende Kräfte nachgesagt werden, trifft auf einen knackigen, naturbelassenen, jungen Apfel. Und beide spüren, dass sie gerade vor der Liebe ihres Lebens stehen und sich nichts sehnlicher wünschen, als für immer und ewig vereint zu sein.

 

apfel wacholder:

Ein wilder Wacholder, dem heilende Kräfte gegen böse Geister nachgesagt werden, trifft auf einen naturbelassenen, besonders delikaten Apfel. Magisch angezogen voneinander, wünschen sie sich nichts sehnlicher, als fortan gemeinsam gegen die bösen Kräfte auf der Welt und für den guten Geschmack im Glas zu kämpfen.

(Quelle: http://www.beckers-bester.de/switter )

Ist das nicht zuckersüß geschrieben? <3

 

Nun aber zu den Getränken, denn hier Punkten ganz klar die Inhaltsstoffe!

apfel lemon:

Wasser, Apfelsaft (40%), Zitronensaft (12%), Zucker, Kohlensäure, Vitamin C

SAM_3563Geschmacklich hat man hier eine wunderbare Balance gefunden zwischen Apfel und Zitrone.

Man schmeckt deutlich die Zitrone, doch diese übertüncht keinesfalls den Apfel.

Lecker!

Sehr gut kann ich mir diese Sorte im Sommer eisgekühlt vorstellen.

Als Cocktail ist es ebenfalls sehr zu empfehlen, hierfür braucht man:

  • 10cl Vodka
  • 10cl Captain Morgan
  • Einen Schuss Grenadine
  • 1 Dose switter apfel lemon
  • Ein paar Eiswürfel

Vodka, Captain Morgan und Grenadine in ein Glas geben, Eiswürfel dazu und mit switter apfel lemon aufgießen.

Fertig ist der herrlich leichte Sommercocktail!

 

apfel ingwer:

Apfelsaft, natürlicher Ingwer-Extrakt, Kohlensäure, Vitamin C

SAM_3561Bei dieser Sorte wurde komplett auf Zucker verzichtet, was ich sehr gut finde.

Im Schnitt nimmt jeder Bürger Deutschlands 120g – 150g zu sich. Die Berechnung erfolgt vom Neugeborenen, bis zu den Herren und Damen über 100 Jahren.

Leider steigt die Zuckermenge von Jahr zu Jahr an.

Nun aber zum Geschmack von apfel ingwer.

Ich finde grade kein anderes Wort als: überraschend!

Fruchtig durch den Apfel und der Ingwer bringt eine gewisse würze mit.

Nicht unangenehm, aber im ersten Moment etwas ungewohnt.

Auch hier rate ich diese Sorte am besten gekühlt zu genießen. Bei Raumtemperatur wird der enthaltene Ingwer an Schärfe gewinnen. 🙂

 

Kommen wir nun zur letzten Sorte dieses Trios,

apfel wacholder:

Apfelsaft (55%), Wasser, Zitronensaft (9%), Zucker, natürlicher Wacholder-Extrakt, Kohlensäure, Vitamin C

SAM_3560Hier muss ich leider sagen, dass mir diese Sorte so überhaupt nicht gemundet hat.

Mir persönlich ist der Wacholder einfach zu vorstellig.

Leider gibt sich dies nicht, wenn das Getränk kalt genossen wird.

 

Auf jeden Fall kann man hier festhalten, das in keinem der 3 getesteten Getränke Konservierungs- oder Farbstoffe sind. Ein dickes Plus also für die Inhaltsstoffe!

 

Mein Fazit:

Absoluter Liebling ist hier der „Klassiker“ apfel lemon.

Frisch, fruchtig und nicht zu süß, einfach perfekt für den kommenden Sommer!

apfel ingwer folgt ganz dicht auf dem zweiten Platz.

Nur die Sorte apfel wacholder ist rein Garnichts für mich.

 

Ich danke der Firma beckers bester für die kostenfreie und bedingungslose Bereitstellung der Testprodukte.

This Post Has Been Viewed 101 Times

1 thought on “Die „neuen“ aus dem Hause beckers bester – switter”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.